Gegrillte Kohlrabi-Canapés mit Tomaten-Kompott

Zutaten (für 2 Personen):

Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, anschließend kreisförmig ausstechen und grillen oder in einer Pfanne von beiden Seiten anbraten.

Die Schalen und Reste der Kohlrabi-Scheiben mit Wasser in einen Topf geben, alle anderen Gemüseabschnitte (Knoblauch, Schalotten) dazugeben und daraus einen Fond kochen.

Apfelsaft und Apfelessig in eine Schüssel geben, das Lorbeerblatt dazugeben, mit Pfeffer und Salz würzen und etwas Kohlrabi-Fond dazugießen. Die gegrillten Kohlrabi-Scheiben in den Sud geben und ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Schalottenwürfel in einer Pfanne anschwitzen, Knoblauch dazugeben. Die Kirschtomaten hinzufügen und kurz anrösten. Mit 1 Schuss Apfelsaft ablöschen, die Pfanne mit Kohlrabi-Fond auffüllen und alles einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.

Die gegrillten Kohlrabi-Scheiben aus dem Sud nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Spinat waschen, trocken schleudern und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer marinieren.

Das Tomaten-Kompott auf die Kohlrabi-Scheiben geben, je ein Spinatblatt darauf legen und ein paar Hanfsamen drüber streuen.

Letzter Sendetermin: 29.05.2018