Möhren-Eiweiß-Brot

Zutaten (für 1 Brot):

  • Möhren
  • 250 g Magerquark
  • 4 Eier
  • 150 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Leinsamen
  • 2 EL Sojamehl
  • 4 EL Schmelzflocken
  • 1½ Päckchen Backpulver
  • 4 EL Sonnenblumenkerne
  • 1 Messerspitze Kurkuma
  • 1 TL Salz

Backofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen, Backform mit Backpapier auslegen. Möhren putzen und fein raspeln. Den Quark mit den Eiern in einer Schüssel verrühren. Mandeln, Leinsamen, Sojamehl, Schmelzflocken, Backpulver, Sonnenblumenkerne und Möhrenraspeln unter die Quarkmasse rühren.

Den Teig mit Kurkuma und Salz würzen, in die Backform geben und glattstreichen. Das Brot im Ofen auf der mittleren Schiene 70-90 Minuten backen, bis es eine schöne Kruste hat. Aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Letzter Sendetermin: 15.05.2018