Spinat-Spargelsalat mit orientalischen Gewürzen

Zutaten für den Salat (für 4 Portionen):

  • 6 Stangen grüner Spargel
  • 200 g Baby-Blattspinat
  • 2 rote Zwiebeln
  • 1 Orange
  • 1 Granatapfel
  • 6-8 getrocknete oder frische Datteln
  • 1 EL Butter
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 kleines Baguette, Ciabatta oder Fladenbrot
  • 1-2 EL Weißwein-Essig
  • 50 g Mandeln
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 TL Sumach
  • ½ TL Ras el Hanout
  • ½ TL Zimt

Spinat waschen und gut trocknen. Spargel bis zur Hälfte schälen, dann in dünne Scheiben schneiden. Granatapfel aufbrechen und die Kerne auslösen. Orange bis unter die Haut schälen, dann Filets auslösen. Zwiebeln schälen und in feine Lamellen schneiden.

Dattel entkernen und längs vierteln. Mit Essig vermengen und 30 Minuten ziehen lassen. Anschließend den Essig wieder abgießen. Das Fladenbrot in 2-3 cm große Stücke schneiden. Die Mandeln hacken. Pinienkerne in eine Pfanne geben und goldbraun rösten.

Butter und Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Brotstücke hineingeben und 4-5 Minuten knusprig braten. Nach der Hälfte der Bratzeit die gehackten Mandeln hinzugeben und mit den Brotstücken vermengen. Alles immer wieder wenden, damit Brot und Mandeln nicht verbrennen.

Die Pfanne vom Herd nehmen, Sumach, Ras el Hanout und Zimt hinzufügen. Die Brotstücke erkalten lassen.

Spargel mit etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und kurz braten, dann abtropfen und erkalten lassen. Wer mag, kann den Spargel auch roh zum Salat geben. Nun Spinat, Spargel und die Brotstücke in eine Schüssel geben und vermengen. Die eingelegten Datteln, Pinienkerne, Granatapfelkerne, roten Zwiebeln und Orangenfilets hinzufügen.

Zutaten für die Vinaigrette:

  • 4-5 EL Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Aus Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker eine Vinaigrette zubereiten. Die Vinaigrette zum Salat geben und vorsichtig unterheben.

Rainer Sass und Bettina Tietjen stehen in einem Fernsehstudio vor einem Esstisch, auf dem verschiedene Gerichte auf Tellern stehen. © NDR Foto: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass, Bettina Tietjen

Letzter Sendetermin: 10.05.2018