Apfel-Crumble

Zutaten (für 10 Personen):

  • 1 kg Äpfel
  • 150 g Butter
  • 165 g brauner Zucker
  • 300 g Weizenmehl
  • 1 Prise Zimt

Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden. Eine Auflaufform mit circa 15 g Butter fetten. Apfelstücke darin verteilen. Restliche Butter mit Zucker, Mehl und Zimt verkneten, so dass ein krümeliger Teig entsteht. Diese Streusel über die Äpfel geben. Bei 180 Grad Celsius im Backofen etwa 25 bis 30 Minuten backen.

Wer möchte, kann den Apfel-Crumble mit Himbeeren dekorieren und Vanillesoße dazu reichen.

Apfel-Crumble © Kirche im NDR / Christine Raczka Foto: Christine Raczka

Letzter Sendetermin: 25.04.2018