Mediterrane Fischsuppe

Zutaten (für 4-6 Personen):

Die Garnelen von Kopf und Schale befreien. Den Tintenfisch gut säubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Den groben Strunk von den Tomaten entfernen. Das Gemüse putzen, die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln, Sellerie und Lauch in feine Scheiben schneiden, Paprika schälen und in Streifen schneiden.

Zutaten für den Sud:

  • Karkasse, Kopf vom Loup de mer
  • Schalen und Köpfe von den Garnelen
  • 1 Suppenbund
  • etwas Weißwein und Wasser
  • Pfefferkörner
  • Lorbeer

Aus den Karkassen vom Loup de mer, dem Kopf, der Schale und den Köpfe von den Garnelen, dem geputzten Suppenbund, Lorbeer, Pfefferkörner, Weißwein und Wasser einen Sud kochen, sodass etwa 1 l Fond entsteht. Den Sud bei kleinster Hitze circa 1 Stunde köcheln lassen, dann durch ein Tuch passieren.

Tomaten (mit Saft), Paprika, Sellerie, Frühlingszwiebeln, Chili und Knoblauchgrün zum Sud geben. Alles 20 Minuten köcheln lassen, dann das Fischfilet, die Garnelen und den Tintenfisch dazugeben, mit dem aufgelösten Safran und Meersalz würzen und 10 Minuten köcheln lassen.

Die Kartoffelscheiben garkochen, abgießen und in die Teller geben, die Suppe darauf geben, mit einem Schuss Olivenöl verfeinern und mit Weißwein und Baguette servieren.

Fischsuppe © NDR Foto: Florian Kruck

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 13.04.2018