Baeckeoffe (Fleisch-Gemüse-Eintopf)

Zutaten (für 6-8 Personen):

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Fleischstücke in Würfel schneiden. Möhren, Lauch und Kartoffeln putzen und in große Stücke teilen. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen häuten und in feine Scheiben schneiden. Olivenöl und Butterschmalz in einem großen Schmortopf erhitzen und die Fleischwürfel in kleinen Portionen rundum anbraten. Ein Teil der Fleischwürfel kann auch in einer separaten Pfanne angebraten werden. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und den Bratenansatz mit etwas Wasser ablöschen. Den Sud später mit in den Schmortopf geben.

Die angebratenen Fleischstücke mit Möhren, Kartoffeln, Lauch und Zwiebeln im Topf schichten. Jede Lage mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Kräuter, Knoblauch und Speckscheiben dazwischen legen. Brühe und Bratensud hinzufügen.

Aus Mehl, Salz und Wasser einen geschmeidigen Teig herstellen. Den Topf verschließen und mit dem Teig rundum verkleben, sodass der Topf luftdicht verschlossen ist. 3 Stunden im Ofen garen. Zum Servieren den Topf auf den Tisch stellen und die Kruste vor den Augen der Gäste lösen. Den Eintopf mit etwas Sud auf Teller füllen.

Bettina Tietjen und Rainer Sass. © NDR/dmfilm, honorarfrei

Koch/Köchin: Rainer Sass und Bettina Tietjen

Letzter Sendetermin: 01.04.2018