Spaghetti alla carbonara

Zutaten (für 4 Personen):

Den Speck in feine Streifen schneiden. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und den Speck langsam knusprig ausbacken. Aus der Pfanne nehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Den Knoblauch sehr fein würfeln, in der Pfanne kurz rösten und zum Speck geben. Den Parmesankäse reiben und mit den Eiern in eine große Schüssel geben. Die Zutaten gut vermengen und mit etwas Muskat, Salz und Pfeffer würzen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser "al dente" kochen. Aus dem Kochwasser nehmen, kurz abtropfen und wenige Sekunden abkühlen lassen (Vorsicht: ist die Pasta zu heiß, kann die Eier-Parmesan-Mischung stocken). Etwas Kochwasser auffangen. Die Spaghetti zur Eier-Parmesan-Mischung geben und gut vermengen. Etwas Nudelkochwasser oder Sahne hinzufügen, damit das Pastagericht schön geschmeidig und nicht zu trocken wird. Zum Schluss Speck, Knoblauch, etwas Butter und gehackte Basilikumblätter unterheben. Sofort servieren.

Bettina Tietjen und Rainer Sass. © NDR/dmfilm, honorarfrei

Koch/Köchin: Rainer Sass und Bettina Tietjen

Letzter Sendetermin: 01.04.2018