Fisch mit Knusperhaube

Zutaten (für 1 Portion):

  • 1 (ca. 150 g) Fischfilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • ¼ Zucchini
  • 3-4 Oliven
  • 2-3 getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Scheibe Knäckebrot
  • getrockneter Thymian
  • 1 EL Olivenöl

Den Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.

Das Fischfilet (z.B. Seelachs) abspülen, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine feuerfeste Form legen. Die Zucchini waschen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten und Oliven in kleine Stücke schneiden.

Das Knäckebrot zu einer Art Paniermehl zerbröseln und mit Salz, Pfeffer, Thymian und 1 EL Olivenöl vermischen. Das Gemüse dazugeben. Die Masse auf das Fischfilet drücken und nochmals ein paar Tropfen Öl darüberträufeln.

Das Filet in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 20-30 Minuten garen - je nach Größe.

Tipp:
Die Zubereitung geht sehr schnell. Man kann das Filet – wenn frisch gekauft und zubereitet - sogar einfrieren, wieder etwas auftauen lassen und im Ofen fertigbacken. Eine tolle Alternative zum handelsüblichen Schlemmerfilet!

Nährwerte:
386 kcal, 33 g Eiweiß, 22 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Arthrose
Akne
Bluthochdruck
COPD
Diabetes Typ 2
Fettstoffwechselstörung
Hashimoto
Metabolisches Syndrom
PCO
Wechseljahre

Koch/Köchin: Ina Bergmann

Letzter Sendetermin: 13.08.2018