Mango-Maracuja-Torte für Diabetiker

von André Knoop

Zutaten für den Biskuitboden:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Eier schaumig rühren, bis eine hellgelbe, luftige Creme entsteht. Das Aroma zufügen.
Das Backpulver mit dem Mandelmehl mischen und löffelweise unterheben, ebenso die Zitronenmelisse. Alles in eine 26 cm runde mit Backpapier ausgelegte Form füllen und im vorgeheizten Backofen in der Mitte circa 35 Minuten backen.

Erkalten lassen und halbieren. Dazu den Biskuitboden mit der Unterseite nach oben hinlegen. Den Tortenrand mit einem kleinen spitzen Messer ringsherum etwa 1 cm tief einschneiden. Einen Zwirnsfaden rund um in den Einschnitt legen, die Fadenenden vorn über Kreuz legen und fest ziehen - dadurch schneidet sich der Faden in den Biskuitboden ein und teilt ihn sauber durch.

Zutaten für die Füllung:

  • ¼ Mango
  • 200 ml süße Sahne
  • 500 g Magerquark
  • 500 g Schmand
  • 2 Passionsfrüchte
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 1 handvoll Heidelbeeren
  • alternativ: 3 in feine Scheiben geschnittene Erdbeeren

Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte setzen und mit einen Tortenring umlegen. Die Mango (sie muss gut reif sein) schälen und das Fleisch in kleine Stücke teilen, beiseite stellen. Die Sahne steif schlagen.

In einer weiteren Schüssel Quark und Schmand schaumig rühren. Beide Passionsfrüchte halbieren, den Inhalt mit einem Löffel zur Quarkcreme dazugeben und unterrühren. Das Guarkernmehl einstreuen und weiter rühren. Die Mango hinzufügen und ebenfalls unterrühren. Zum Schluss vorsichtig die Sahne unter die Creme heben.

Die Hälfte der Quarkcreme auf dem Tortenboden verteilen. Den zweiten Boden auflegen, die restliche Creme darauf verteilen und glatt streichen.

Die Mandeln nach Geschmack in einer Pfanne ohne Öl kurz anrösten, bis sie duften, abkühlen lassen. Die Heidelbeeren (oder Erdbeeren) waschen und trocken tupfen. Die Torte damit garnieren und bis zum Verzehr kalt stellen.

Nährwerte:
228 kcal, 11 g Eiweiß, 18 g Fett, 5 g Kohlenhydrate, 2 g Ballastststoffe

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Diabetes
Dünndarm-Fehlbesiedlung
Gicht
Herzmuskelerkrankung
intensivem Sport (und Übergewicht)
Magen-Bypass
Metabolisches Syndrom
Migräne
Parodontitis
Potenzstörung
Sodbrennen/Reflux
Zöliakie

Letzter Sendetermin | 22.07.2019