Grünkern-Nuss-Frikadellen mit Rohkost

Zutaten (für 2 Personen):

  • 1 Schalotte
  • 20 g Haselnusskerne
  • 
2 ½ EL Rapskernöl
  • 75 g Grünkernschrot
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 3 Stiele Petersilie
  • 
2 EL Magerquark
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • aus der Mühle: Pfeffer
  • ½ TL rosenscharfes Paprikapulver
  • 300 g buntes Gemüse

Die Schalotte schälen und in feine Würfel schneiden. Die Nüsse fein hacken. 1 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Schalotte, Nüsse und Grünkernschrot darin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten anbraten. Mit der Brühe aufgießen und den Grünkern zugedeckt 10-15 Minuten ausquellen lassen.

Währenddessen die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Den Grünkern-Mix vom Herd nehmen und abkühlen lassen, dann mit Quark, Petersilie und Eigelb gründlich mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 6 kleine Frikadellen formen und in einer beschichteten Pfanne im übrigen Öl auf beiden Seiten 4-5 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und auf einem Teller mit Küchenpapier kurz abtropfen lassen.

Inzwischen das Gemüse (z.B. Cocktailtomaten, Möhren, Radieschen, Stangensellerie – je nach Verträglichkeit) putzen und waschen beziehungsweise schälen und in größere Stücke oder Streifen schneiden. Die Gemüse-Sticks mit den lauwarmen Grünkern-Frikadellen auf Tellern anrichten.

Tipp:
Die Frikadellen sind hervorragend zum Mitnehmen geeignet.

Nährwerte pro Person:
380 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 12 g Eiweiß, 22 g Fett, 8 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

Adipositas
Arthrose
Bluthochdruck
Diabetes
Fettleber
Fettstoffwechselstörungen
Fruktose-Intoleranz
Gastritis
Gicht
Herzschwäche
intensivem Sport
Metabolisches Syndrom
Migräne
Parodontitis
Reflux
Rheuma
Schuppenflechte
Wechseljahre

Koch/Köchin: Martina Kittler

Letzter Sendetermin: 28.01.2019