Rosenkohlauflauf mit gegrillter Ente

Zutaten (Für 4 Personen)

  • 800 g festkochende Kartoffeln
  • 700 g Rosenkohl
  • 4 Eier
  • Etwas Salz, Pfeffer und Muskat
  • 200 g geriebener Gouda
  • 400 g gegrillte, entbeinte Ente - alternativ auch Huhn
  • 300 g Schlagsahne

Die Kartoffeln schälen und längs in Keile schneiden, anschließend etwa 10 Minuten in Salzwasser garen. Den Rosenkohl putzen und 5 Minuten mitgaren. Dann abgießen und gründlich abtropfen lassen. Die Ente, oder alternativ das Huhn, in Streifen schneiden und zusammen mit den Kartoffeln und dem Rosenkohl in eine gefettete Auflaufform geben.

Die Sahne steif schlagen. Die Eier mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, mit dem Käse verquirlen und vorsichtig die Sahne unterheben.
Die Eiersahne in die Auflaufform gießen. Den Ofen auf etwa 180 Grad Umluft vorheizen und den Auflauf etwa 30 Minuten garen.

Koch/Köchin: Lars Degner

Letzter Sendetermin: 21.01.2018