Zimtsterne mit Chia-Samen

Zutaten (für 20 Stück):

Backofen auf 160 Grad vorheizen. Die gemahlenen Chia-Samen mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel vermengen und fünf Minuten zum Quellen in den Kühlschrank stellen. Gemahlene Mandeln, Kokosblütenzucker, Zimt, abgeriebene Orangenschale, Backpulver und Salz vermischen. Den Chia-Mix dazugeben und mit den Händen circa eine Minute kräftig kneten, bis ein leicht klebriger Teig entsteht. Ist die Masse zu trocken, teelöffelweise Wasser hinzufügen. Den Teig zwischen zwei Stück Backpapier geben und circa einen Zentimeter dick ausrollen. Mit einem Keksausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Für die Glasur Eiweiß und Birkenpuderzucker mit einem Handrührgerät schaumig (nicht steif) schlagen. Beiseite stellen. Die Sterne sechs Minuten ohne Glasur backen. Dann aus dem Backofen nehmen, dünn mit Glasur bestreichen und weitere sieben bis acht Minuten backen. Zwischendurch kontrollieren, dass die Glasur nicht braun wird.

Koch/Köchin: Stefanie Reeb

Letzter Sendetermin: 06.12.2016