Kullerpfirsich

Zutaten:

  • kleine Pfirsiche
  • Sekt

Pfirsiche mit einer dickeren Nadel oder Gabel rundherum schräg anstechen. Je 1 Pfirsich in ein breites und hohes Wein- oder Cocktailglas geben. Eisgekühlten Sekt darüber füllen und die Pfirsiche darin einige Minuten marinieren. Durch die Bläschenbildung bewegen sich die Pfirsiche im Glas. Im Idealfall drehen sich die Pfirsiche sogar um die eigene Achse. Die vollgesogenen Pfirsiche nach einigen Minuten aus dem Glas nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Eine schnelle Bowle und ein kleiner Partyspaß.

v.l.: Heinrich Beutner, Astrid Ries und Rainer Sass © NDR/dmfilm/Florian Kruck , honorarfrei

Koch/Köchin: Rainer Sass

Letzter Sendetermin: 25.02.2018