Kürbissuppe

Zutaten (für 4 Personen):

  • 2 Schalotten
  • 1 kleiner (400 g ) Hokkaido-Kürbis
  • 100 g Möhren
  • 50 g Lauch
  • 15 g Butter
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml Weißwein
  • alternativ: 150 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Geflügelbrühe
  • 180 g Sahne
  • Salz
  • Cayenne-Pfeffer

Die Schalotten abziehen und fein würfeln. Den Kürbis waschen, halbieren und Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Kürbisfleisch mit der Schale in Würfel schneiden. Möhren und Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Die Butter zerlassen und die Schalotten, den Kürbis, die Möhren und den Lauch darin anschwitzen. Das Tomatenmark dazugeben und kurz rösten.

Mit Weißwein ablöschen und mit der Brühe und der Sahne aufgießen. Etwa zehn Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Anschließend die Suppe fein pürieren und mit Salz und Cayenne-Pfeffer abschmecken.

Nährwerte (pro Portion):
290 kcal, 8,1 g Eiweiß, 22,6 g Fett, 7,5 g Kohlenhydrate, 3 g Ballaststoffe

Empfehlenswert bei:

COPD
Morbus Crohn
Untergewicht

Letzter Sendetermin: 05.08.2019