Stollen-Soufflé

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Stollen
  • 500 g fertig gekochter Vanille-Pudding
  • 8 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 70 g Zucker

Die Stollenreste in möglichst kleine Bröckchen zerbröseln und mit dem Vanille-Pudding vermischen. Das Eiweiß steif schlagen, 1 Prise Salz untermixen und den Zucker einrieseln lassen. Anschließend die Eischneemasse unter den Vanille-Pudding heben und in kleine Förmchen oder auf ein Muffinblech verteilen.

Bei 180 Grad circa 25 Minuten backen. Wenn die Küchlein abgekühlt sind, mit Puderzucker bestäuben.

Tipp:

Das Stollen-Souffle eignet sich besonders nach der Weihnachtszeit, wenn noch Stollen übrig ist. Man kann auch andere Reste wie beispielsweise Weihnachtskekse, Baumkuchenspitzen oder Lebkuchen verarbeiten.

Sendung/Quelle: Süße Weihnachten - Backtradition im Norden

Koch/Köchin: Tarik Rose

Letzter Sendetermin: 24.12.2018