Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Getreide / Nudeln / Reis

Udon-Nudeln

Udon-Nudeln auf einer Platte serviert. © colourbox Foto: Piyato

Udon-Nudeln sind dicke, spaghettiähnliche Nudeln und kommen aus der japanischen Küche. Sie werden aus Weizenmehl, Salz und Wasser hergestellt. Am häufigsten werden sie vorgegart verkauft und sind wegen ihrer einfachen Zubereitung eine beliebte Zutat in vielen Gerichten, beispielsweise in japanischen Nudelsuppen.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Udon-Nudeln

Rezepttitel
Miso-Suppe mit Udon-Nudeln und Gemüse
Koreanische Udon-Nudelsuppe mit Kimchi und Edamame
Mehr Rezepte mit der Zutat