Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht

Apfelkraut

Das süße, sirup- bis geleeartige Apfelkraut ist eine Spezialität aus dem Rheinland. Es wird als Brotaufstrich oder Süßungsmittel verwendet. Apfelkraut besteht aus süßen Apfelsorten, die zerkleinert, gegart und ausgepresst werden. Der Saft wird bis zur gewünschten Konsistenz eingekocht. Zur geschmacklichen Abrundung dürfen Birnensaft und Zucker zugesetzt werden.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Apfelkraut

Rezepttitel
Entenbrust mit Romanesco
Lauchgemüse mit Nordseekrabben
Mehr Rezepte mit der Zutat