Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Nüsse und Hülsenfrüchte

Kidneybohnen

Chili con Carne in einer Glasschüssel. © picture-alliance/chromorange Foto: Silvia Bogdanski

Die roten Kidneybohnen sind Bohnenkerne ohne Schale und haben einen etwas süßlichen Geschmack. Es gibt sie getrocknet oder als Konserve zu kaufen. Getrocknete Bohnen sollten vor dem Kochen - am besten über Nacht - eingeweicht werden, um die Garzeit zu verringern. Hauptsächlich kommen sie in Chiligerichten zum Einsatz, werden aber auch gerne Eintöpfen, Suppen und Salaten beigemischt. Wie alle Hülsenfrüchte sind auch Kidneybohnen reich an Ballaststoffen und Proteinen.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Kidneybohnen

Rezepttitel
Kichererbsen-Nudeln mit Gemüse-Soße
Salat mit Garnelen, Avocado, Bohnen und Feta
Zwei-Bohnen-Chili
Herzhafter Bohnenaufstrich "wie Leberwurst"
Bunter Bohnensalat
Veggie-Burger
Sattmacher-Salat mit Reis und Kidneybohnen
Mehr Rezepte mit der Zutat