Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Gemüse

Lauchzwiebeln

Frühlingszwiebeln © photocrew/fotolia Foto: photocrew

Zwiebelpflanze, die weltweit wächst und noch unreif geerntet wird. In der Küche verwendet werden die grünen, lauchartigen Blätter ebenso wie die hellgrünen und weißen Bestandteile der kleinen Knolle. Besonders in der asiatischen Küche wird die Lauch- oder Frühlingszwiebel verwendet, aber auch in anderen Regionen kommt sie wegen ihres milden Geschmacks besonders gern roh in Salaten zum Einsatz.

Frühlingszwiebeln sollten nach dem Einkauf bald verwendet werden, sie welken schnell. Das Gemüse lässt sich gut anbauen, die Pflanze ist mehrjährig.

Frühlingszwiebeln haben einen hohen Vitamin-C-Gehalt und gelten in der Pflanzenheilkunde als Mittel gegen Husten, Halsschmerzen und Erkältungen.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Lauchzwiebeln

Rezepttitel
Lammkeule mit Kohlwickeln und Kartoffel-Pastinaken-Stampf
Gemüse-Puten-Curry
Frühlingsgemüse mit Tofu aus dem Wok
Bunter Linsensalat mit Ziegenfrischkäse
Kartoffelfischpfanne mit Sushireis an Garnelen
Brathuhn aus dem Ofen
Geschnetzelte Hühnerbrust mit Chili
Spargelauflauf mit Lachs
Frischkäse-Trio
Lachsfilet in Estragonsoße mit Brokkoli
Rindergulasch mit Bohnen und Linsen
Wolfsbarsch in der Salzkruste mit Tomaten-Gemüse
Matjes mit Roter Bete, Birnen & Ingwer
Matjes-Bohnen-Salat
Mehr Rezepte mit der Zutat