Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Gewürze

Garam Masala

Ein Holzschälchen mit der indischen Gewürzmischung Garam Masala. © Fotolia.com Foto: emuck

Beliebte indische Gewürzmischung mit starkem Aroma, die traditionell aus Gewürznelken, Kardamom, Kreuzkümmel, Pfeffer und Zimt besteht. Es gibt auch Varianten mit Chili (für mehr Schärfe) sowie mit Koriander, Fenchel oder Muskatblüte. Garam Masala wird zum Würzen von Chutneys, Gemüse- und Fleischgerichten verwendet. Dabei wird die Würzmischung entweder in heißem Fett angeröstet oder am Ende in das fertige Gericht gegeben. In Deutschland ist Garam Masala in asiatischen Lebensmittelgeschäften und gut sortierten Supermärkten erhältlich.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Garam Masala

Rezepttitel
Kohlrabi-Körbe mit Couscous
Hähnchenbrust mit Tabouleh und Bohnenmus
Mehr Rezepte mit der Zutat