Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Kräuter

Zitronenmelisse

Zitronenmelisse in Nahaufnahme. © NDR Foto: Steffen Neitz

Zitronenmelisse stammt aus Südeuropa, wächst aber auch in kühlerem Klima gut. Mit ihrem zitronenartigen Geschmack eignet sie sich gut für Sommergetränke, Obstsalat und andere fruchtige Desserts, in Marmelade und als Tee oder auch für Salatsoßen. Generell kann sie wie geriebene Zitronenschale eingesetzt werden.

Zitronenmelisse zieht im Garten die Bienen an und wächst gut an sonnigen, geschützten Standorten mit nährstoffreichem, nicht zu feuchtem Boden. Auch im Topf wächst sie gut. Zitronenmelisse wirkt gegen Kopfschmerzen, ist beruhigend und kann so bei Schlafstörungen helfen, außerdem lindert sie Insektenstiche.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Zitronenmelisse

Rezepttitel
Brombeer-Shake
Strawberry-Welcome (Erdbeer-Drink)
Avocado-Dessert nach brasilianischer Art
Mango-Maracuja-Torte für Diabetiker
Glückstädter Matjes-Torte
Mehr Rezepte mit der Zutat