Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht Kategorie: Getreide / Nudeln / Reis

Quinoa

Quinoa in einer Holzschale. © fotolia.com Foto: hjschneider

Quinoa stammt aus Südamerika und gehört zu den sogenannten Pseudogetreiden, also Körnerpflanzen, die botanisch zu einer anderen Pflanzenart zählen, aber ähnlich wie Getreide verwendet werden. Weil die Quinoasamen - wie alle Pseudogetreide - kein Klebereiweiß Gluten enthalten, sind sie besonders für Menschen mit Gluten-Unverträglichkeit interessant.

Quinoa ist sehr nährstoff- und eiweißreich. Die Samen sind etwas größer als die des Amaranth und können wie Reis als Beilage gereicht werden. Sie eignen sich auch als Hauptbestandteil von Aufläufen, Süßspeisen und Breien.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Quinoa

Rezepttitel
Quinoa-Salat mit Topinambur und Pomelo
Quinoasalat mit Kichererbsen und Feta
Frühstücksquark mit Amarant und Quinoa
Ofen-Zucchini mit Gemüse-Quinoa
Glutenfreier Frühstücksbrei
Pikantes Dinkelbrot
Gelber Quinoa-Gewürzbrei mit Beeren
Bowl-Variationen
Masala-Quinoa-Bowl
Haferbrei-Variationen
Quinoa-Frühstücksbrei mit Erdbeeren
Quinoa-Salat mit Fetajoghurt
Quinoa-Salat mit gebratenen Pfifferlingen
Mehr Rezepte mit der Zutat