Zutaten-Lexikon

Kategorie-Übersicht

Cashewkerne

Cashewkerne © fotolia/photocrew

Die nierenförmigen Cashewnüsse haben einen feinen, leicht süßlichen Geschmack und sind weicher als zum Beispiel Mandeln. Es gibt sie naturbelassen, geröstet und gesalzen. Sie sind in der asiatischen Küche in vielen Reis- , Nudel- und Gemüsegerichten zu finden und eignen sich gut für Wokgerichte. Außerdem sind sie ein beliebter Snack.

Die neuesten Rezepte mit der Zutat Cashewkerne

Rezepttitel
Gemüse-Kokos-Pfanne
Quinoa-Hafer-Müsli
Linsensalat und Linsencurry
Veganes Grünkohl-Süßkartoffel-Curry
Skyr-Frühstück mit Beeren und Nüssen
Pastinaken-Creme
Kakao-Cashew-Milch
Dal-Suppe mit Möhren und Linsen
Massaman-Blumenkohl-Curry
Gerösteter Kürbis mit Nüssen
Scharfes Linsenrisotto mit Kürbis, Spitzkohl und Ziegenkäse
Kokosjoghurt mit Blaubeeren und Nüssen
Sommerrollen mit Ackergemüse
Chia-Pudding mit Papaya
Dattelkonfekt (Energiekugeln)
Cashew-Milch
Ofenbanane mit Passionsfrucht und Nüssen
Grünes Gemüse-Curry mit Kurkuma und Limette
Rote-Bete-Hummus mit Blumenkohl-Couscous
Blitzroulade vom Rind mit Ofengemüse
Mehr Rezepte mit der Zutat