The Real Group und die NDR Radiophilharmonie

Das erfolgreiche A-Capella-Quintett "The Real Group" hat mit der NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Wayne Marshall die Reihe Freistil in der neuen Saison eröffnet. Wie kein anderes Ensemble hat "The Real Group" die A-Cappella-Szene weltweit geprägt. Ihr perfektionierter Stilmix aus Pop, Soul und Jazz trägt ebenso dazu bei wie ihre einzigartigen Shows.

43:59
NDR Kultur
60:47
NDR Kultur

The Real Group begeistert mit der NDR Radiophilharmonie

Freistil 1
Do, 18.10.2018 | 20 Uhr
Fr, 19.10.2018 | 20 Uhr
Hannover, Großer Sendesaal des NDR (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22)

NDR Radiophilharmonie
Wayne Marshall Dirigent
The Real Group

The Real Group und die NDR Radiophilharmonie

Programmheft In meinen Kalender eintragen

Wer ergründen möchte, warum Skandinavien heutzutage als Hotspot des A-cappella-Gesangs gilt, muss ins Jahr 1984 zurückgehen. Damals entschlossen sich fünf junge Stockholmer Musikabsolventen, inspiriert durch den Vokalartisten Bobby McFerrin, zur Gründung eines eigenen Ensembles. Als The Real Group setzten die fünf Maßstäbe, und zwar in stimmlicher wie in stilistischer Hinsicht. Ihre Erfolge sind Legion: Geburtstagsständchen für Königin Silvia, Auftritt bei der Fußball-WM in Südkorea, zahlreiche Plattenpreise, weit über 2.000 Livekonzerte. Bei der Eröffnung der Reihe Freistil mit The Real Group und der NDR Radiophilharmonie konnte man sich über eine Bühnenshow vom Feinsten freuen.

Repertoire von Klassik bis Pop

Für die Schweden war es nicht das erste Gastspiel in Hannover. Bereits in den Jahren 2012 und 2015 begeisterten sie die Besucher der Internationalen A-cappella-Woche - beim letzten Mal übrigens zusammen mit dem Sextett Rajaton, der finnischen "Antwort" auf den Welterfolg von The Real Group. Was Rajaton ihren schwedischen Vorbildern voraushaben, nämlich einen gemeinsamen Auftritt mit der NDR Radiophilharmonie, das wurde nun nachgeholt: mit Arrangements aus dem vielfältigen Repertoire des Quintetts, das Jazz, Swing und Popsongs, aber auch Folk und Klassik umfasst. Die Gesamtleitung hatte Wayne Marshall, Chefdirigent beim WDR Funkhausorchester.