Stand: 03.06.2020 17:31 Uhr

Bachs Matthäus-Passion in Braunschweig

Daniel Behle, Tenor © Marco Borggeve Foto: Marco Borggeve
Der Opernsänger Daniel Behle stammt aus Hamburg, wo er auch studierte. Behle ist auch als Komponist tätig.

Die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach gehört zu den herausragenden Werken des Komponisten. Angelegt für zwei Chöre und zwei Orchester zeichnet Bach auf einmalige Weise musikalisch den Leidensweg Christi nach. Die NDR Radiophilharmonie bringt dieses Werk unter der Leitung von Andrew Manze gemeinsam mit dem NDR Chor in der Braunschweiger Stadthalle zur Aufführung. Als Solist*innen sind der Tenor Daniel Behle, die Altistin Sarah Romberger, der Bass Matthias Winckhler und die Sopranistin Susanne Bernhard zu erleben.

 

Sa, 27.03.2021 | 20 Uhr
Braunschweig, Stadthalle (Leonhardplatz)

Andrew Manze Dirigent
Susanne Bernhard Sopran
Sarah Romberger Alt
Daniel Behle Tenor (Evangelist)
Matthias Winckhler Bass
NDR Radiophilharmonie
NDR Chor

JOHANN SEBASTIAN BACH
Matthäus-Passion
für Soli, Chor und Orchester BWV 244
(in der Bearbeitung von Felix Mendelssohn Bartholdy)

In meinen Kalender eintragen

 

Orchester und Chor