Abgesagt: Payare & Capuçon in Kiel

Bitte beachten Sie: Aufgrund der aktuellen Lage muss dieses Konzert abgesagt werden. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Er ist Absolvent des berühmten "El Sistema"-Programms seines Heimatlands, Gewinner des renommierten Malko-Dirigierwettbewerbs 2012 und frisch gekürter Chefdirigent des San Diego Symphony Orchestra: der charismatische Venezolaner Rafael Payare. Im Konzert des NDR Elbphilharmonie Orchesters in Kiel trifft er mit einem der aufregendsten Instrumentalisten seiner Generation zusammen: dem französischen Star-Cellisten Gautier Capuçon.

Fr, 17.04.2020 | 20 Uhr
Kiel, Schloss (Dänische Straße 44)

Rafael Payare Dirigent
Gautier Capuçon Violoncello
NDR Elbphilharmonie Orchester

ANTONÍN DVORÁK
Konzert für Violoncello h-Moll op. 104
DMITRIJ SCHOSTAKOWITSCH
Sinfonie Nr. 5 d-Moll op. 47

In meinen Kalender eintragen

Hohe Emotionalität vs. Leichtigkeit

Bild vergrößern
Gautier Capuçon debütiert im April 2020 beim NDR Elbphilharmonie Orchester.

"Nur die wenigsten Künstler schaffen es, solche Leichtigkeit und Raffinesse in die Musik zu bringen, dabei alles zu geben und mit einem Gefühl von dramatischer Dringlichkeit zu spielen", schreibt die Presse über den jüngeren der beiden Capuçon-Brüder. Gute Voraussetzungen für Antonín Dvořáks hochemotionalen Cellokonzert-Klassiker.

Ein Wechselbad der Gefühle

Und auch mit Schostakowitschs Fünfter Sinfonie, einem Werk voller versteckter Botschaften des vom Staat gegängelten Komponisten, führt das Programm durch ein wahres Wechselbad der Gefühle.

Weiterer Konzerttermin

Abgesagt: Payare & Capuçon in Wismar

18.04.2020 18:00 Uhr
St.-Georgen-Kirche

Aufgrund der aktuellen Lage muss dieses Konzert abgesagt werden. Weitere Informationen dazu sowie zur Rückerstattung von Tickets finden Sie hier. mehr