Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt Schostakowitsch Suite für Varieté-Orchester beim Familienkonzert in der Elbphilharmonie. © Marcus Krüger

Abgesagt: Konzert statt Schule mit Schosta & Kowitsch

Stand: 04.12.2020 15:20 Uhr

Aufgrund der aktuellen Lage müssen die Neujahrskonzerte mit Schosta & Kowitsch leider abgesagt und auf 2022 verschoben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Das für Januar 2021 geplante Programm "Neujahrskonzert mit Schosta & Kowitsch - Eine Clownerie" wird auf das Jahr 2022 verschoben. 

Konzert statt Schule: Klasse 3-8

ABGESAGT - Do, 21.01.2021 | 9.30 und 12 Uhr
ABGESAGT - Fr, 22.01.2021 | 9.30 und 12 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg, Großer Saal (Platz der Deutschen Einheit 1)

Schosta & Kowitsch
NDR Elbphilharmonie Orchester
Simon Crawford-Phillips Dirigent

Eine Clownerie mit Walzern, Märschen und Polkas von Johann Strauß (Vater und Sohn)

Eintrittskarten zu 7,- Euro pro Person im Klassenverband

Die beiden Clowns Schosta & Kowitsch lieben die Nähe und den Kontakt, sowohl zum Publikum als auch zum Orchester. Sie sind neugierig, stecken ihre Nase in alles, und als Clowns sind sie sowieso ganz und gar unbegabt darin, sich an - zur Zeit lebenswichtige - Regeln zu halten.

Im Januar 2021 steht nun dafür alternativ "Der Schneemann" von Howard Blake auf dem Programm - die Geschichte über eine zauberhafte Freundschaft.

Szene aus einem"Konzert statt Schule" im Rolf-Liebermann-Studio: Mädchen drehen "eine lange Nase" © NDR Foto: Marcus Krüger

Abgesagt: Konzert statt Schule - "Der Schneemann"

Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen fallen die Veranstaltungen für Schulklassen leider aus. Wir bitten um Ihr Verständnis. mehr

Orchester und Chor