NDR Bigband: "Brass Battle"

Ein Ensemble voller Solisten: Die international gefragte NDR Bigband begeistert mit ihrem persönlichen Stil.

So viele Blechbläser sind selten auf einmal zu erleben: Bei den Niedersächsischen Musiktagen traf die NDR Bigband im freundschaftlichen "Brass Battle" auf die Noordlimburgse Brassband.

Niedersächsische Musiktage
Sa, 08.09.2018 | 20 Uhr
Ilsede, Gebläsehalle (Ilseder Hütte 14)

1. Set
"Brass Battle"
Noordlimburgse Brassband
NDR Bigband


2. Set
"Selbstporträt"
Gary Husband Schlagzeug
Geir Lysne Arrangement, Leitung
NDR Bigband

In meinen Kalender eintragen

NDR Bigband im "Selbstporträt"

Mit ihrer Programmreihe "Selbstporträt" richtet die NDR Bigband das Scheinwerferlicht auf sich selbst und bündelt die positiven Energien, die die Musiker der Band ausstrahlen, wenn sie aus dem riesigen Fundus an Arrangements für die vielfältigen Projekte, die sie mit der NDR Bigband spielten, diejenigen herauspicken, die ihnen ganz besonders am Herzen liegen.

Bild vergrößern
Der Norweger Geir Lysne leitet die NDR Bigband seit 2016 als Chefdirigent.
Leidenschaftlich und persönlich

Das kann damit zusammenhängen, dass sie als Solisten in diesen Stücken im Mittelpunkt stehen und die verschiedenen Facetten ihrer Improvisationskunst so breit vorstellen können, wie es sonst selten möglich ist oder damit, dass sie es selbst als Arrangeur oder Komponist hervorgebracht haben. Und weil die hier solistisch in Erscheinung tretenden Musiker ihre Stücke selbst ausgewählt haben, wechseln sie für die Dauer ihres Porträt-Stücks die Perspektive und übernehmen für diesen Moment die Verantwortung eines Bandleaders und zeigen damit noch deutlicher die leidenschaftliche Seite ihrer Persönlichkeit.