Das Journal auf NDR Kultur

"Die rechte Szene muss genauer durchleuchtet werden"

10.07.2019 19:00 Uhr

Der NSU-Prozess hat lange gedauert. Nun jährt sich die Urteilsverkündung. Die Gerichtsreporterin Gisela Friedrichsen über den "braunen Terror". mehr

"Wir wollen Bücher machen, die Menschen bewegen"

13.05.2019 19:00 Uhr

Der Rowohlt Verlag hat in Hamburg seine neue Heimat gefunden. Der verlegerische Leiter Florian Illies erzählt, welche Rolle der Verlag in der Hansestadt spielen will. mehr

"Barenboim ist eines der wenigen Genies"

12.02.2019 19:00 Uhr

In einem Online-Artikel wird der Dirigent Daniel Barenboim als jähzorniger "Poltergeist" betitelt. NDR Kultur hat die Musikjournalistin Eleonore Büning zu dem Artikel befragt. mehr

Uwe Timm blickt über den Schreibtischrand hinaus

07.09.2017 19:00 Uhr

In seinem neuen Roman "Ikarien" geht Uwe Timm zurück in das Deutschland von 1945. Auf NDR Kultur spricht der Schriftsteller über das Buch und über das Schreiben. mehr