Stand: 08.05.2019 18:34 Uhr

Peter Matić liest Joseph Roth

Am Abend vorgelesen: "Beichte eines Mörders"

Bild vergrößern
Der Schriftsteller Joseph Roth in Paris, um 1925

"Beichte eines Mörders, erzählt in einer Nacht" gehört zu den späten Arbeiten von Joseph Roth, geschrieben in Paris, während des französischen Exils der 30er-Jahre. Dem jüdischen Autor Roth gelang es, auch fern seiner österreichischen Heimat produktiv zu bleiben - seine Werke erschienen in den niederländischen Exilverlagen - , doch war er zu dieser Zeit ein verzweifelter, verlorener Emigrant, der sich dem Alkohol ergeben hatte. Der Roman "Beichte eines Mörders" erschien 1936 und ist ein Zeugnis von Roths wunderbarer Stilkunst und feiner Psychologie.

Zu hören sind die Lesungen vom 13. bis zum 30. Mai, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/1313. Mai 201922:00 Uhr
2/1314. Mai 201922:00 Uhr
3/1315. Mai 201922:00 Uhr
4/1316. Mai 201922:00 Uhr
5/1317. Mai 201922:00 Uhr
6/1320. Mai 201922:00 Uhr
7/1321. Mai 201922:00 Uhr
8/1323. Mai 201922:00 Uhr
9/1324. Mai 201922:00 Uhr
10/1327. Mai 201922:00 Uhr
11/1328. Mai 201922:00 Uhr
12/1329. Mai 201922:00 Uhr
13/1330. Mai 201922:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 13.05.2019 | 22:00 Uhr