Stand: 27.05.2019 13:19 Uhr

Gert Westphal liest Friedrich de La Motte Fouqué

Am Abend vorgelesen: "Undine"

Bild vergrößern
Friedrich de La Motte Fouqué

In der Epoche der Romantik war der Baron Friedrich de la Motte Fouqué einer der meistgelesenen Schriftsteller in Deutschland, aber auch europaweit. Von seinem umfangreichen Werk ist - trotz der Bemühungen seines Bewunderers Arno Schmidt - nur die Märchenerzählung "Undine" populär geblieben, die von E.T.A. Hoffmann und Albert Lortzing zur Vorlage von Opern gemacht, von Jean Giraudoux zu einem Theaterstück und von Hans Werner Henze zu einem Ballett verarbeitet wurde. Die Geschichte vom Wasserfräulein, das sich in einen sterblichen Ritter verliebt, ist aus altem europäischen Sagen- und Mythenstoff.

Zu hören sind die Lesungen vom 3. bis zum 12. Juni, jeweils von 22 Uhr bis 22.30 Uhr im Programm von NDR Kultur. Folge 6 (10. Juni) beginnt 15 bis 20 Minuten später. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung für 24 Stunden - von 22 Uhr bis 22 Uhr des Folgetages - zum Nachhören bereit.

Die Termine in der Übersicht:
Folge:Datum:Uhrzeit:
1/83. Juni 201922:00 Uhr
2/84. Juni 201922:00 Uhr
3/85. Juni 201922:00 Uhr
4/86. Juni 201922:00 Uhr
5/87. Juni 201922:00 Uhr
6/810. Juni 2019ca. 22:15 Uhr
7/811. Juni 201922:00 Uhr
8/812. Juni 201922:00 Uhr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 03.06.2019 | 22:00 Uhr