Stand: 16.04.2019 15:15 Uhr

Die Ostergeschichte nach Matthäus

Am Abend vorgelesen: "Am Anfang der Stall - am Ende der Galgen: Jesus von Nazareth"

Bild vergrößern
Walter Jens gehörte zu den großen deutschen Intellektuellen der Nachkriegszeit.

Der 2013 verstorbene Schriftsteller und Altphilologe Walter Jens hat die Ostergeschichte nach dem Apostel Matthäus in schlichten Worten, ungekünstelter Diktion und einem lebendigen Erzählstil kongenial in die Gegenwart übertragen. Jens erzählt die biblische Geschichte voller Wunder und Ungereimtheiten und verwandelt dabei Jesus in einen Zeitgenossen, ohne ihm und dem Außergewöhnlichen seiner Geschichte etwas von seiner Überzeugungskraft zu nehmen.

Achtung: Die Lesung beginnt ausnahmsweise erst um 22.30 Uhr. Sie steht nach der Ausstrahlung für 24 Stunden zum Nachhören bereit.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Am Abend vorgelesen | 18.04.2019 | 22:30 Uhr