Rosi, Svenni, Bianca und Heiko stehen nebeneinander. Alle tragen bunte Gesichtsmasken.

Wir sind die Freeses: Später erinnern

Sendung: Wir sind die Freeses | 26.05.2020 | 07:17 Uhr | von Andreas Altenburg
3 Min | Verfügbar bis 26.05.2021

Ständig bekommt man eine Benachrichtigung! Egal ob es ein neues Handyupdate oder ein anstehender Geburtstag ist. Die Freeses schieben ihre Termine trotz Erinnerung gerne auf.

Szene aus "Wir sind die Freeses" mit Oma Rosi, Svenni, Bianca und Heiko © NDR Die Freeses

Wir sind die Freeses - der Podcast

"Können wir nicht einmal wie eine ganz normale Familie sein?" Bei den Freeses geht es um die wirklich wichtigen Themen! mehr

Rosi, Svenni, Bianca und Heiko stehen nebeneinander. Alle tragen bunte Gesichtsmasken.

Wir sind die Freeses: Kompetenzeinbußen

Die Stimmverarbeitung von Videokonferenz-Tools benachteiligt Frauen. Wir sind die Freeses, immer 7.17 Uhr im NDR 2 Morgen! mehr

Rosemarie Freese in ihrem Taxi-Büro © NDR 2 Foto: Zeichner: Michael Marklowsky

Freese 1 an alle: Demut

Können die Deutschen keine Krise mehr? Schluss mit dem Hochmut, fordert Oma Rosi. Wir müssen ein wenig Demut lernen! mehr