FAQ

Bild vergrößern
Noch Fragen? Hier gibt's die Antworten rund um NDR 2.

NDR 2 bekommt jeden Tag viele Mails, Anrufe und Briefe. Neben Kritik und Lob haben Sie, die Hörerinnen und Hörer, viele Fragen zum Programm und wie es entsteht. Die Antworten auf die Fragen, die uns am häufigsten gestellt werden, haben wir in diesem FAQ zusammengefasst. Damit Sie sich leicht zurechtfinden, haben wir die Fragen alphabetisch sortiert. NDR 2 wünscht Ihnen viel Spaß beim Lesen. Vielleicht ist ja auch die Antwort auf Ihre Frage dabei, wenn nicht, dann schicken Sie uns einfach eine Nachricht. Wir werden uns selbstverständlich bemühen, auch Ihre Frage so schnell wie möglich zu beantworten.

 

Ihr NDR 2 Team

Comedy
Hörerbeteiligung am Programm
Hörertelefon
Mitschnitte
Moderation
Moment mal
Musik
Nachrichten
Online
Programm
Sport
Team
Technik
Veranstaltungen
Vorverkauf
Verkehr
Wetter
Werbung
Wohltätigkeitsveranstaltungen

Comedy

Wie entsteht Ihre Comedy?

Comedy hat einen hohen Stellenwert bei NDR 2. Seit Spätsommer 2014 gibt es "Wir sind die Freeses" bei NDR 2 – dahinter steht Andreas Altenburg, der sich mit einem kleinen Team jeden Tag eine neue Folge des norddeutschen Mehrgenerationenhaushaltes ausdenkt und in der Produktion gleich alle vier Rollen (Oma Rosi, Bianca, Svenni und Heiko) selbst spricht. In aller Regel entsteht vormittags das Manuskript der Folge, die am nächsten Morgen erstmalig gesendet wird. Nachmittags finden in den NDR 2 Produktionsstudios die Aufnahme und der Schnitt statt. Den Rest des Tages wird an zeitlosen Folgen gearbeitet, die man für Urlaubs- oder Krankheitstage in der Hinterhand haben muss. Vor den "Freeses" produzierte Andreas Altenburg  zwischen 2008 und 2013 gemeinsam mit Harald Wehmeier über 1.000 Folgen der Kultcomedy "Frühstück bei Stefanie", für die er auch mit dem Deutschen Radiopreis ausgezeichnet wurde

 

"Wir sind die Freeses" bei Ponik und Petersen - Der NDR 2 Morgen Montag bis Freitag um 7.17 Uhr und dazu im Netz, bei Facebook, in der NDR 2 App oder im Abonnement als Podcast.

Hörerbeteiligung am Programm

Wo beziehungsweise wie können sich die Hörerinnen und Hörer ins Programm einbringen?

Bei vielen Sendungen bietet die Redaktion den Hörerinnen und Hörern an, im Studio anzurufen oder den Moderatorinnen und Moderatoren zu mailen und ihre Meinung zu äußern. Seit Oktober 2014 geht es in unserer Sendung "NDR 2 Spezial - Ihr Thema“ einmal im Monat (in der Regel am ersten Donnerstag) um ein Thema, bei dem die Hörerinnen und Hörer mitdiskutieren und das Sie zuvor aus insgesamt drei Vorschlägen auswählen können. Ausgewählt werden kann auf der NDR 2 Homepage.

Bild vergrößern
Im "NDR 2 Hit-Mix" sendet NDR 2 wochentags von 18 bis 19 Uhr Musikwünsche.

Musikwünsche der Hörerinnen und Hörer gibt es von Montag bis Freitag im "NDR 2 Hit-Mix“ (18 bis 19 Uhr). Generell gilt: Ihre Meinung ist willkommen. Schreiben Sie der Redaktion, wenn Sie etwas zu einem Kommentar in den NDR 2 Kurieren zu sagen oder wenn Sie etwas zum Programm anzumerken haben.

Wie kann ich Kritik los werden? An wen kann ich mich wenden?

Kritik am Programm und natürlich auch Anregungen oder Lob sind erwünscht. Sie können sicher sein, dass wir Ihre Anmerkungen sehr aufmerksam registrieren und beantworten. Immer freitags im NDR 2 Vormittag berichten wir in unserer Rubrik "Klartext" über Themen, die Ihnen aufgefallen sind. Sie können das Audio auch auf unserer Seite nachhören. Am besten übermitteln Sie uns Ihre Kritik per Mailformular auf der Homepage. Nutzen Sie gerne auch die Messenger-Funktion in der NDR 2 App oder WhatsApp für Ihre Nachricht.

Kann ich bei Ihnen einen Aufruf loswerden (bei Verlust etc.)?

Das ist leider nicht möglich. Wie Sie sich bestimmt vorstellen können, gibt es zahlreiche entsprechende Anfragen. Da NDR 2 bei weitem nicht allen Wünschen nachkommen kann, hat sich die Redaktion aus Gründen der Fairness entschieden, ganz darauf zu verzichten.

Hörertelefon

Warum ist die Redaktion unter zwei Telefonnummern erreichbar?

Die kostenlose Servicenummer (0800) 11 77 220 bietet die Möglichkeit, Fragen rund um das NDR 2 Programm zu stellen und sich aktiv am Programm zu beteiligen (Meinungen, Musikwünsche, Kritik, Talks, Programmfragen usw.).

Für Gewinnspiele wird die kostenpflichtige Rufnummer (01375) 95 10 95 geschaltet (14 Cent/Anruf, Mobilfunkpreise weichen ab). Der NDR ist zur Schaltung der kostenpflichtigen Telefonnummer verpflichtet. Er folgt damit den Vorgaben der Bundesnetzagentur für sogenannte "Massenverkehrsdienste" mit hohem Anrufaufkommen.

Mitschnitte

Kann ich Mitschnitte erhalten?

Aus urheberrechtlichen Gründen verschickt NDR 2 keine Mitschnitte. Aber viele NDR 2 Sendungen oder Beiträge (wie zum Beispiel der "NDR 2 Kurier um 12", der "NDR 2 Kurier um 5", "Wir sind die Freeses" oder „Tietjen talkt“) sind als Podcasts abrufbar oder können in der NDR Mediathek nachgehört werden.

Moderation

Warum moderieren nicht immer Ponik und Petersen bei "Ponik & Petersen"?

Bild vergrößern
Ilka Petersen und Holger Ponik moderieren gemeinsam "Ponik & Petersen - Der NDR 2 Morgen".

Die Morgensendung trägt den Titel der Protagonisten: Ilka Petersen und Holger Ponik. Aber natürlich machen die beiden auch mal Urlaub oder es fällt einer von beiden krankheitsbedingt aus. Da Ponik und Petersen in der Regel ihre Hörerinnen und Hörer in den Tag begleiten, hat sich NDR 2 entschieden, auch in solchen Fällen den Sendungsnamen beizubehalten.

Wie wählen Sie Moderatorinnen und Moderatoren aus?

Bewerber für die Moderation müssen ein sogenanntes "Casting", also eine Probesendung, absolvieren. Eignungskriterien sind unter anderem eine journalistische Ausbildung und/oder langjährige Erfahrung in einer Redaktion. Spontaneität, Intelligenz und Humor, ein "Gefühl für den Norden" und die Musik von NDR 2 sind ebenfalls wichtige Kriterien. Die Entscheidung darüber, wer bei NDR 2 moderiert, wird von der Programmleitung getroffen.

Moment mal

Warum senden Sie "Moment mal"?

Zum öffentlich-rechtlichen Programmauftrag des NDR gehört unter anderem, der evangelischen und der katholischen Kirche Sendezeit zur Verfügung zu stellen. "Moment mal" heißt das gemeinsam mit dem NDR entwickelte Angebot der Kirchen bei NDR 2, zu hören von Montag bis Freitag um 18.15 Uhr, am Sonnabend und am Sonntag um 9.15 Uhr.

Musik

Warum spielen Sie häufig die gleichen Songs?

NDR 2 fühlt sich verpflichtet, das vielfältigste Musik-Repertoire aller norddeutschen Pop- und Rocksender und gleichzeitig ein populäres und attraktives Musikprogramm anzubieten, das der Mehrheit der Menschen im Norden gefällt. Die aktuellen Lieblingssongs der NDR 2 Hörerinnen und Hörer laufen daher mehrmals täglich.

Wer entscheidet, welche Musik gespielt wird?

Bild vergrößern
Das Musikprogramm von NDR 2 bietet eine Mischung aus nationaler und internationaler Pop- und Rockmusik.

Die Entscheidung, welche Songs bei NDR 2 gespielt werden, trifft die Musikredaktion. Mit Hilfe einer Software, die nach den strategischen Vorgaben von NDR 2 programmiert ist, planen die Kolleginnen und Kollegen der Musikredaktion das Tagesprogramm. Die Musikspezialsendungen am Abend werden "von Hand" zusammengestellt, denn in den Spezialsendungen laufen viele Neuveröffentlichungen, die im Tagesprogramm noch nicht eingesetzt werden. In wöchentlichen Musiksitzungen entscheiden die Redakteurinnen und Redakteure, welche Titel ins Repertoire aufgenommen werden. Durch regelmäßige Musikforschungen weiß die Redaktion, was den Hörerinnen und Hörern besonders gefällt.

Warum spielen Sie keine Schlager?

NDR 2 sendet für eine Zielgruppe, die musikalisch nationale und internationale Pop- und Rockmusik bevorzugt.

Warum laufen bei NDR 2 gekürzte Titelversionen?

In den meisten Fällen liefert die Plattenindustrie sogenannte "Radio-Edits". Diese Titel sind häufig deutlich kürzer als die regulären Versionen, ohne die "Identität" des jeweiligen Songs zu verändern. So ist es möglich, mehr Titel innerhalb einer Sendestunde zu spielen. Liegt keine Edit-Version vor, kürzen die Musikredakteurinnen und -redakteure vereinzelt Songs.

Warum spielen Sie im "NDR 2 Hit-Mix" die gleiche Musik wie im Tagesprogramm?

Im "NDR 2 Hit-Mix" laufen die Lieblingstitel der NDR 2 Hörerinnen und Hörer. Und häufig sind es die Songs, die aktuell besonders populär und deshalb auch tagsüber eingeplant sind.

Sind Sie bei der Musikauswahl abhängig von der Plattenindustrie?

Radiosender erhalten kein Geld von den Plattenfirmen für das Abspielen von Musiktiteln. Im Gegenteil, die Sender müssen hohe Summen an die Urheberrechtsorganisationen GEMA und GVL zahlen.

Wo kann ich mir Musik wünschen? Wie kann ich jemanden grüßen?

Musikwünsche erfüllt die Musikredaktion von Montag bis Freitag im "NDR 2 Hit-Mix", jeweils von 18 bis 19 Uhr. Schicken Sie uns gerne Ihren Wunsch mit einer Nachricht aus der NDR 2 App, über die NDR 2 Facebook-Seite oder nutzen Sie das Musikwunschformular auf der NDR 2 Homepage. Dort können Sie auch Grüße eintragen.

Wie kann ich herausbekommen, welcher Titel gerade gespielt wurde?

Im Internet gibt es auf der NDR 2 Seite unter dem Begriff "Titelliste" die entsprechende Suchfunktion, ebenso im Menü der NDR 2 App. Im Radioplayer auf der NDR 2 Seite ("Live hören"), aber auch im Digitalradio DAB+ und in der NDR Radio App wird der Musiktitel (plus CD-Cover) parallel zur Ausstrahlung angezeigt. Im UKW-RDS-Radiotext und für Internetradios gibt es von NDR 2 ebenfalls eine Titelanzeige.

Suchen die Moderatorinnen und Moderatoren die Musik für ihre Sendung aus?

Nein, die Musikredaktion entscheidet auf Grundlage der strategischen Ausrichtung und mit Hilfe der Musikforschung, welche Titel wann und wie oft gespielt werden. Ausnahme: In den Musikspezialsendungen sind die Moderatorinnen und Moderatoren an der Auswahl der Titel beteiligt.

Kommt die Musik bei NDR 2 von der CD oder Festplatte?

Der NDR verfügt über eine große Datenbank, in der die Musik digital gespeichert ist. Die Songs, die gespielt werden sollen, werden in einen computergestützten Sendeplan kopiert und darüber digital ausgespielt.

Nachrichten

Warum fangen die Nachrichten nicht immer pünktlich "um voll" oder "um halb" an?

Eine Sendestunde setzt sich aus mehreren Elementen zusammen, die in ihrer Länge variieren (zum Beispiel Verkehrsmeldungen, Interviews, Musiktitel). Daher ist es so gut wie unmöglich, genau um "Punkt voll" mit den Nachrichten zu starten, ohne Musik zu kürzen. Zumal sich viele Hörerinnen und Hörer wünschen, dass Songs ausgespielt werden. In der Regel überzieht beziehungsweise unterschreitet NDR 2 eine Sendestunde um maximal 30 Sekunden.

Online

Wie kann ich NDR 2 im Internet hören?

NDR 2 bietet sein Programm auch über einen Internetstream an. Der Stream kann direkt über die NDR 2 Website, die kostenlose NDR 2 App, die NDR Radio App oder jedes Internetradio gestartet werden.

Warum ist das Internet-Radio deutlich langsamer als der Empfang über Antenne oder Kabel?

Bild vergrößern
Das NDR 2 Progamm können Sie auch mit Ihrem Computer oder Handy empfangen.

Das hängt mit der Art der Übertragung und der jeweiligen Internetverbindung zusammen. Nahezu in Echtzeit funktioniert die terrestrische Übertragung (via UKW, DAB+ oder DVB-S). Am größten ist die Verzögerung beim Internet-Livestream. Die Verzögerung entsteht, weil das Sendesignal in das jeweilige Streamingformat umgewandelt, über das Internet übertragen, im jeweiligen Mediaplayer für ein paar Sekunden zwischengespeichert (gepuffert) und erst dann wiedergegeben wird.

Warum bricht der Stream der App nach wenigen Sekunden ab?

Das Abreißen des Streams nach wenigen Sekunden kann eigentlich nur mit einer schlechten Internetverbindung zusammenhängen. Mit einem seit Ende 2014 zum Download erhältlichen Update für iPhones und iPads sowie für Android-Smartphones und -Tablets steht automatisch ein schmalbandiger Stream zur Verfügung, der auch bei schlechter Internetverbindung einen stabileren Empfang ermöglicht.
Viele Antworten auf weitere Fragen zur kostenlosen NDR 2 App (verfügbar für Android und iOS) gibt es auf der FAQ-Seite zur App.

Warum ist NDR 2 bei Facebook, Twitter und Instagram?

Es gibt ganz verschiedene Wege, mit NDR 2 in Kontakt zu treten: Per WhatsApp, Telefon, Mail, Post - und eben auch über die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram. Hier gibt es aktuelle Informationen über Programmaktionen, Gewinnspiele und über weitere Ereignisse, die wichtig sind. Natürlich ist auch die Comedy "Wir sind die Freeses" dort vertreten. Darüber hinaus können Sie Fragen stellen und Ihre Meinung posten. Mit der Präsenz bei Facebook, Twitter und Instagram will NDR 2 den zahlreichen Usern, die dort vertreten sind, ein zusätzliches Angebot machen - und freut sich über jeden, der den Accounts ein "Gefällt mir" gibt oder NDR 2 Inhalte retweetet.

Wer die NDR 2 Seite nur lesen möchte, braucht sich nicht bei Facebook, Twitter oder Instagram anzumelden.

Warum gibt es eine eigene NDR 2 App?

Mit der NDR 2 App sind Sie noch näher dran an unserem Programm und unseren Moderatoren. Alle aktuellen Hits und die besten Achtziger im Livestream, per Messenger direkt ins Studio, die aktuellen NDR 2 Nachrichten, großartige Gewinnspiele, Verkehrsservice und mehr. Um an unseren Gewinnspielen teilzunehmen, brauchen Sie nur einmal Ihre Daten einzugeben - und schon können Sie mit einem Klick dabeisein. Der NDR erfüllt strenge Datenschutzregeln, nach denen wir Ihre Daten behandeln. Sie können die Richtlinien hier nachlesen. Viele Antworten auf weitere Fragen zur kostenlosen NDR 2 App (verfügbar für Android und iOS) gibt es auf der FAQ-Seite zur App.

 

Weitere Informationen

Kontakt zu NDR 2

Fragen? Wünsche? Beschwerden? Hinweise? Oder Grüße? Kein Problem - sprechen Sie uns an! Per WhatsApp, E-Mail, Post oder Telefon. Hier finden Sie alle Kontaktdaten. mehr

Warum stehen vor allem viele Musikaudios und -videos nur kurz online?

Die Standard-Zeit, die Audios und Videos im NDR 2 Internet-Angebot verfügbar sind, beträgt üblicherweise 12 Monate. Bei vielen Musik-Inhalten ist diese Frist deutlich kürzer, oft nur 7 bis 14 Tage. Dies hängt davon ab, wie lange die Musikverlage Inhalte für die Online-Nutzung freigeben.

Weitere Informationen

Warum manche Inhalte nicht mehr online sind

Sie vermissen einen Beitrag? Eine Reihe von Inhalten ist aufgrund engerer gesetzlicher Grenzen für öffentlich-rechtliche Onlineangebote leider nicht mehr verfügbar. mehr

Warum bieten Sie Musikvideos nicht zum Download an?

Nach den Bestimmungen des aktuellen Rundfunkstaatsvertrags ist es den öffentlich-rechtlichen Sendern nicht erlaubt, im Internet einen "Musikdownload von kommerziellen Fremdproduktionen" anzubieten.

Warum kann ich bei Ihnen online keine Tickets für NDR 2 Konzerte kaufen?

Dem NDR als öffentlich-rechtlichen Unternehmen sind kommerzielle Tätigkeiten wie der Verkauf von Konzerttickets untersagt. Auch eine Verlinkung zu Ticketportalen ist in aller Regel nicht möglich, da der Rundfunkstaatsvertrag Links verbietet, die "unmittelbar zu Kaufaufforderungen führen". Karten für bestimmte NDR 2 Konzerte gibt es im NDR Ticketshop. Der Ticketshop wird von der NDR Media GmbH, einem privaten Tochterunternehmen des NDR, betrieben.

Programm

Ist bei NDR 2 alles live?

Bild vergrößern
Nachrichten und Moderationen sind bei NDR 2 grundsätzlich live.

Nachrichten und Moderationen sind grundsätzlich live, denn sie "leben" mehr als alle anderen Programmelemente von Aktualität und Spontaneität. Daneben wird manches vorproduziert, bearbeitet und nicht "live" gesendet. Einer der Gründe für Aufzeichnungen: Die Gesprächspartner stehen aus Termingründen nicht immer für "Live-Auftritte" zur Verfügung. Außerdem gibt es redaktionelle Gründe, nicht alles live zu senden. Interviews und Originaltöne können zu lang sein, Versprecher enthalten oder zu viele "Äh". Der Redaktion ist wichtig, dass am Ende eine für die Hörerinnen und Hörer verständliche, authentische und unverfälschte Aussage gesendet wird.

Warum senden Sie so wenige Beiträge?

So wenige sind es nicht: In der "Kernzeit" von 6 bis 18 Uhr gibt es im Programm von NDR 2 Platz für mehr als 50 Beiträge. Dazu zählen nicht nur von Reporterinnen und Reportern oder Korrespondentinnen und Korrespondenten produzierte "Stücke", sondern auch Gespräche mit Ihnen, den Hörerinnen und Hörern, Umfragen, Comedy oder von der Redaktion geschriebene und von Moderatorinnen und Moderatoren präsentierte "factsheets", das sind Zusammenfassungen einiger für das jeweilige Thema besonders relevanter Informationen. Nicht mitgezählt sind hier übrigens die kurzen Korrespondentenbeiträge in den Nachrichten, auch nicht die "Stücke" in den Spezial-Sendungen.

Macht NDR 2 alle Produktionen/Beiträge selber?

Alle Produktionen von NDR 2, seien es Beiträge, Musik-Specials oder Interviews, sind "hausgemacht", wobei damit das öffentlich-rechtliche "Haus" der ARD gemeint ist. Die Mehrzahl der Produktionen / Beiträge stammt dabei tatsächlich vom NDR 2 Team, es gibt aber auch Inhalte, die von freien oder festangestellten Autorinnen und Autoren anderer ARD-Anstalten übernommen werden, oft von den ARD Auslandskorrespondentinnen und -korrespondenten oder den bundespolitischen Radiokorrespondentinnen und -korrespondenten in Berlin. Fremdproduktionen sind bei NDR 2 also nicht zu hören - und damit auch keine, die den Medien von interessengelenkter Seite (Unternehmen, Verbände) kostenlos angeboten werden.

Warum unterlegen Sie Beiträge mit Musik?

Das gilt nicht für alle Beiträge. Aber dort, wo wir Hintergrundmusik einsetzen, kann sie, abhängig auch vom Alter der Hörerinnen und Hörer, unterschiedlich intensiv wahrgenommen werden. NDR 2 "fährt" grundsätzlich dezentere Hintergrundmusik oder "Musikbetten", wie es in der Fachsprache heißt. Sie wird regelmäßigen Serviceangeboten wie Verkehrsinformationen, dem Wetterbericht und unterhaltenden Programmelementen unterlegt. NDR 2 tut dies, um ein Programm anzubieten, das wie aus einem "Guss" klingt und Lust macht, dranzubleiben.

Warum nutzen Sie Anglizismen?

Wörter wie "Team", "Homepage" oder "Song" finden sich sowohl im Sprachgebrauch der NDR 2 Autorinnen und Autoren sowie der Moderatorinnen und Moderatoren als auch im Internet-Angebot. Hierbei handelt es sich um Begriffe, die in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen sind und von der Redaktion verwendet werden - anders als trendige Jugendsprache, die es bei NDR 2 nicht gibt.

Werden die Bundesländer in der Berichterstattung unterschiedlich gewichtet?

NDR 2 sendet für vier Bundesländer: Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg. Nicht immer sind lokale Themen auch für Hörerinnen und Hörer in den anderen Bundesländern interessant. Der Streit über die Busbeschleunigung in Hamburg zum Beispiel ist vermutlich für die meisten Einwohner in Göttingen kaum relevant. Daher wägt die Redaktion bei den täglichen Konferenzen genau ab, über welche Themen sie berichtet und achtet darauf, dass diese Themen für die Hörerinnen und Hörer aus allen Regionen des Sendegebiets interessant sind.

Wie suchen Sie Gewinne aus und wie werden die bezahlt?

Bild vergrößern
Großartige Reisen zu gewinnen: Der NDR 2 Promi-Dreier in den Sendungen Ponik & Petersen - Der NDR 2 Morgen und Wiswedel & Mahrhold - Der NDR 2 Nachmittag

Bei NDR 2 gibt es sowohl Verlosungen als auch Gewinnspiele. Verlost werden unter anderem Tickets für Heimspiele norddeutscher Bundesligaclubs oder Konzerttickets. Bei größeren Gewinnspielen werden höherwertige Preise ausgelobt, wie zum Beispiel Reisen beim "NDR 2 Promi-Dreier". Grundsätzlich kauft NDR 2 diese Art von Gewinnen nicht. Die Preise werden von der Redaktion passend zu den jeweiligen Gewinnspielen ausgesucht und von der Tochterfirma, der NDR Media GmbH, zur Verfügung gestellt.

Sport

Warum berichten Sie nur über Fußball und keine anderen Sportarten?

NDR 2 berichtet über Themen und Ereignisse, die im Alltag der Hörerinnen und Hörer eine wichtige Rolle spielen. Beim Sport ist das mit großem Abstand Fußball. Was natürlich nicht heißt, dass alle anderen Sportarten unter den Tisch fallen. Bei Olympischen Spielen berichtet NDR 2 auch über Eislauf, Springreiten, Biathlon, Kanufahren oder Beachvolleyball, wenn deutsche Athleten um die Goldmedaille kämpfen. In der täglichen Sendung "Sport aktuell" um 22.40 Uhr spielen neben Fußball auch andere Sportarten eine Rolle wie zum Beispiel Handball oder Tennis.

Warum überträgt NDR 2 keine Länderspiele oder Spiele der Champions League live und in voller Länge?

Bild vergrößern
Fußball steht im Zentrum der Sport-Berichterstattung bei NDR 2. Aber auch andere Sportarten sollen nicht zu kurz kommen.

NDR 2 sendet zwar viele Reportagen aus den Stadien, ist aber auch für Menschen gemacht, die Musik hören möchten. Aus diesem Grund versucht die Redaktion, die Balance zwischen Reportagen und Musik zu halten. Fußball spielt im Programm von NDR 2 eine große Rolle, dafür steht vor allem der Klassiker, die "NDR 2 Bundesligashow". Spiele in der Woche kollidieren mit den ebenfalls sehr beliebten Musik-Specials wie den "NDR 2 Soundcheck"-Sendungen. Zwischen den Interessen der Musik- und Fußballfans zu vermitteln, ist nicht immer leicht. Wenn Sportereignisse wichtig sind, ist NDR 2 verlässlich da.

NDR 2 ist auch bei einigen Fußballclubs aktiv und auf den Fernsehbanden zu sehen. Warum?

NDR 2 ist exklusiver Medienpartner von Hannover 96 und dem Hamburger SV in der Fußball-Bundesliga, sowie des Handball-Erstligisten THW Kiel. Mittel aus dem Rundfunkbeitrag fließen nicht in diese Partnerschaften. Die Finanzierung der Zusammenarbeit erfolgt ausschließlich aus den Einnahmen der Werbung. Der Vertragspartner der Vereine ist die Werbetochter des NDR, die NDR Media GmbH. Sie möchte durch diese Werbemaßnahmen die Bekanntheit von NDR 2 weiter steigern. Auf die redaktionelle Programmgestaltung haben die Partnerschaften keinen Einfluss. Wenn einer der Vereine schlecht spielt, dann wird darüber auch bei NDR 2 berichtet.

Team

Wie viele Personen arbeiten bei NDR 2?

Bei NDR 2 arbeiten 34 festangestellte und etwa genauso viele freie Kolleginnen und Kollegen.

Technik

Ich kann NDR 2 nicht störungsfrei empfangen. Was kann ich tun?

Es gibt kaum Regionen, in denen NDR 2 terrestrisch nicht "sauber" empfangbar ist. Sollten Sie dennoch Probleme mit dem Empfang haben, finden Sie auf der Homepage des NDR zahlreiche Informationen zu diesem Thema. Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich per Mailformular an die Hörerberatung zu wenden.

Gibt es eine kostenfreie Technik-Hotline?

Die NDR Hotline erreichen Sie unter der kostenfreien Nummer (08000) 63 70 99. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Weitere Informationen
Der NDR

Rundfunk-Technik und Teilnehmerberatung im NDR

Der NDR

Technische Informationen rund um den NDR und Hilfe bei Problemen mit dem Empfang des NDR Fernsehens, Hörfunks oder Online-Angebots. mehr

Veranstaltungen

Warum sind manche Konzerte so teuer? Warum andere kostenlos?

Weil es unterschiedliche Konzertkategorien gibt: NDR 2 ist als Radiopartner einer der größten Konzertpräsentatoren in Norddeutschland. Dabei arbeitet das Programm mit verschiedenen Konzertveranstaltern zusammen. Seine Aufgabe beschränkt sich in diesem Fall auf die Präsentation, die Bekanntmachung des Konzerts und die redaktionelle Begleitung. Auf die Organisation und Durchführung der Konzerte, auf die Festsetzung der Eintrittspreise oder die Platzkapazitäten hat NDR 2 keinen Einfluss. Hierfür sind allein der Konzertveranstalter beziehungsweise der Künstler / das Künstlermanagement verantwortlich.

Bild vergrößern
Im September präsentiert NDR 2 interessante Newcomer beim Soundcheck Festival in Göttingen.

Anders verhält es sich mit Konzerten, die der Mediendienstleister des NDR, die NDR Media GmbH, für NDR 2 veranstaltet, wie zum Beispiel die große "stars@ndr2"-Festivalreihe. Bei diesen Events gestaltet und koordiniert NDR 2 das Programm. Die Festivalreihe wird durch die Einnahmen der Hörfunkwerbung finanziert, die NDR 2 als das einzige NDR Radioprogramm, das Werbung ausstrahlt, erzielt. Auch die Tickets bei der einzigen kostenpflichtigen Eigenveranstaltung "NDR 2 Soundcheck Neue Musik - Das Festival in Göttingen" können deshalb besonders günstig angeboten werden.

Ich würde gern den Moderator der "NDR 2 Fanshow" in der Arena besuchen. Geht das?

Die Moderatoren Dirk Böge (Hamburger SV), Henrik Hanses (Hannover 96) und Torben Pöhls (THW Kiel) sind intensiv in die Vorbereitungen und den Programmablauf der "NDR 2 Fanshow" eingebunden. Daher ist ein Besuch am Spielfeldrand leider nicht möglich.

Wir organisieren auch Events, Stadtfeste etc. Können wir dafür NDR 2 Moderatorinnen und Moderatoren buchen?

NDR 2 stellt für Veranstaltungen, an denen das Programm nicht beteiligt ist, keine Moderatorinnen und Moderatoren.

Ich würde gerne NDR 2 besuchen. Bieten Sie Besucherführungen an?

Ja, selbstverständlich können Sie NDR 2 besuchen.

Schicken Sie bitte eine Mail. Die Redaktion wird dann versuchen, Sie in eine der nächsten Besuchergruppen aufzunehmen. Darüber hinaus bietet sie Führungen zu besonderen Anlässen (zum Beispiel "stars@ndr2"- Foyerkonzert) an.

Gibt es NDR 2 Fanartikel?

Ja, es gibt NDR 2 Fanprodukte, die von der NDR Media GmbH vertrieben werden, dem Mediendienstleister des NDR. Alle Infos - auch zu anderen NDR Artikeln - finden Sie unter: www.ndrshop.de.

Wir möchten, dass die Veranstaltung "stars@ndr2" auch in unsere Stadt/Gemeinde kommt. Was ist zu tun?

Bild vergrößern
Ilka Petersen und Holger Ponik in Aktion bei stars@ndr2.

Richten Sie Ihre Anfrage - mit Detailinfos - gerne an events@ndr2.de. Bitte bedenken Sie, dass dieses kostenlose Großevent mit bis zu 40.000 Besuchern nur in norddeutschen Orten durchgeführt werden kann, die die dafür notwendigen infrastrukturellen und logistischen Leistungen erbringen können. Darüber hinaus muss die Stadt / Gemeinde nachweislich über Erfahrung bei der Umsetzung von Veranstaltungen dieser Größenordnung verfügen. Das gilt ganz besonders für erforderliche Sicherheitsmaßnahmen solcher Veranstaltungen.

Vorverkauf

Was ist beim Vorverkauf für NDR 2 Veranstaltungen zu beachten?

Allgemeiner Vorverkaufsstart: Üblicherweise gibt es einen allgemeinen bundesweiten Vorverkaufsstart, der für die angeschlossenen Ticketplattformen bindend ist und der von NDR 2 kommuniziert wird. Bei einigen Konzerten gibt es vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart einen sogenannten Presale. Außerdem bieten viele autorisierte Internet-Plattformen nach Bekanntgabe der Konzerttermine ihren Kunden eine Reservierungsoption für das Wunschkonzert an. Die Ausgabe der Tickets erfolgt dann ab Vorverkaufsstart.

Presale: Bevor der allgemeine Vorverkauf startet, wird den Kunden angeboten, an diesem exklusiven "Vor-Vorverkauf" teilzunehmen, der üblicherweise drei bis sieben Tage vor dem allgemeinen Vorverkaufsstart beginnt. Meist muss man sich dafür im Internet beispielsweise über die offizielle Homepage des Künstlers registrieren um dann Karten kaufen zu können. Informationen zu Presales werden vom Konzertveranstalter mit der Pressemitteilung bekanntgegeben. In diesem Zeitraum gibt es offizielle Tickets auch nur über die kommunizierte/n Plattform/en zu erwerben. Alle anderen Ticketanbieter im Internet sind nicht autorisiert!
Da die Presales in der Regel werblich organisiert sind, kündigt der NDR diese nicht an.

Tickets im Vorverkauf: Im Ticket-Vorverkauf kann man sich rechtzeitig das gewünschte Konzerterlebnis sichern, in der Regel mit einer Vorauswahl der Plätze oder der Preiskategorie. Meistens sind Tickets im Vorverkauf inklusive der Vorverkaufsgebühr günstiger als an der Abendkasse. Je nach Art der Ticketbestellung (örtliche Vorverkaufsstelle, Tickethotline, Internetseite des Veranstalters oder Internet-Plattformen) können zusätzliche Gebühren für Bearbeitung und Versand hinzukommen. Der NDR hat hierauf keinen Einfluss.

Offizielle Vorverkaufsstellen: Über die offiziellen Künstler-Homepages oder auch die Seite des jeweiligen Konzertveranstalters erhält man Informationen über die offiziellen und autorisierten Vorverkaufs-Plattformen im Internet. Über diese Homepages ist häufig auch eine direkte Ticketbuchung möglich. Neben dem Online-Vorverkauf gibt es häufig noch eine offizielle Tickethotline für telefonische Bestellungen. Ein direkter Kauf ist auch bei allen offiziellen örtlichen Vorverkaufsstellen (z. B. der Ticketshop Ihrer örtlichen Zeitung) möglich, die an ein computergestützte Kartenvertriebssystem (z.B. CTS ) angeschlossen sind.

Warnung vor nicht autorisierten Vorverkaufsstellen: Nicht autorisierte Internetplattformen bieten mitunter Tickets zu überhöhten oder auffallend niedrigen Preisen an. Dabei kann es sich um Fälschungen handeln, die erst beim offiziellen Ticket-Scan am Eingang des Konzertes auffallen. Solche Tickets berechtigen nicht zum Einlass. Ebenso ist bei Tickets der Drittanbieter eine Rückerstattung des Eintrittspreises, zum Beispiel bei einer Konzertabsage, meist nicht möglich. Nur durch ein verantwortungsbewusstes und kritisches Fan-Verhalten kann Ticketbetrügern (gerade bei zweifelhaften Internet-Plattformen ohne Autorisierung) das Handwerk gelegt werden.

Verkehr

Woher bekommen Sie die Verkehrsmeldungen?

Das NDR Verkehrsstudio ist 365 Tage im Jahr rund um die Uhr besetzt und versorgt NDR 2 mit aktuellen Verkehrsmeldungen. Informationen über Staus und Umleitungen laufen aus zahlreichen Quellen direkt in der Redaktionssoftware ein. Die Redaktion erhält diese Informationen von der Polizei, den Verkehrsleitzentralen der Länder, dem ADAC und TomTom.

Neben dem gesprochenen Verkehrsservice bei NDR 2 versorgt die Redaktion auch Ihr Navigationsgerät über TMC und TPEG fortlaufend mit Verkehrsmeldungen und hilft Ihnen, die Staus zu umfahren.

Die Verkehrsmeldungen können Sie außerdem im Internet unter www.ndr.de/verkehr, unter dem Menüpunkt "Verkehr" in der NDR 2 App und im NDR Text auf Seite 701 nachlesen.

Wetter

Warum stimmt Ihre Wettervorhersage manchmal nicht?

Bild vergrößern
NDR 2 versorgt Sie regelmäßig mit der Wettervorhersage für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg.

Die Wettervorhersagen bekommt NDR 2 von einem privaten Anbieter; der NDR beschäftigt keine eigenen Meteorologen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des privaten Anbieters versorgen die Redaktion rund um die Uhr mit Wettervorhersagen für Norddeutschland, im Schnitt werden sie alle drei bis vier Stunden aktualisiert. Präzise Wettervorhersagen sind natürlich immer das Ziel, allerdings ist und bleibt das Wetter leider nicht zu 100 Prozent berechenbar.

Warum höre ich nicht immer den Wetterbericht aus meinem Bundesland?

NDR 2 sendet jeden Morgen (von Montag bis Freitag) sieben Mal für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg jeweils eine eigene Wettervorhersage. Dazu wird das Programm von NDR 2 mittels der unterschiedlichen Frequenzen in vier unterschiedliche "Fenster" auseinandergeschaltet. Wenn Sie an der Grenze von zwei Bundesländern wohnen, kann es passieren, dass Sie - je nach eingestellter Frequenz in Ihrem Radio - einen "fremden" Wetterbericht hören. Beim Hören via Internet könnte die Ursache sein, dass Sie nicht den richtigen Stream ausgewählt haben. Bei NDR.de können Sie über ein Pull-Down-Menü und in der NDR Radio App über "More" und "Regionale Einstellungen" den richtigen Livestream für Ihr Bundesland auswählen.

Werbung

Warum sendet NDR 2 Werbung?

Fernseh- und Hörfunkwerbung ist dem NDR - in engen Grenzen - laut Staatsvertrag erlaubt und wird im Hörfunk nur in einem Programm, nämlich bei NDR 2, ausgestrahlt, aufgeteilt in viele kleinere "Blöcke" mit einer maximalen Gesamtlänge von höchstens 60 Minuten pro Werktag. Einnahmen aus Werbung und Sponsoring bei ARD und ZDF entlasten die Beitragszahler um monatlich etwa 1,25 Euro.

Wählt NDR 2 Werbeinhalte aus?

NDR 2 hat keinen Einfluss auf die Werbung im Programm. Im Rundfunkstaatsvertrag hat der Gesetzgeber geregelt, dass im NDR ausschließlich bei NDR 2 Werbung geschaltet werden darf. Jedes Unternehmen kann Werbezeiten buchen, dafür zuständig ist die NDR Media GmbH, die Werbetochter des NDR. NDR 2 hat keinen Einfluss auf die Buchungen. Deshalb kann es beispielsweise dazu kommen, dass Sie bei NDR 2 Werbung für Hähnchenfleisch hören und im Programm über Massentierhaltung berichtet wird. Im Übrigen gibt es Kriterien und Regeln für die Werbetreibenden, zum Beispiel darf Werbung nicht diskriminieren oder die Menschenwürde verletzen.
Weitere Details zur Werbung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk gibt es hier.

Macht NDR 2 Schleichwerbung?

Kurz und knapp: Niemals! Wenn Produkte / Dienstleistungen genannt werden, dann ausschließlich aus journalistischen Gründen und unter Beachtung journalistischer Arbeitsprinzipien.

Wohltätigkeitsveranstaltungen

Können Sie auf eine Benefiz-Veranstaltung hinweisen?

Bild vergrößern
Bei der NDR-Benefizaktion "Hand in Hand für Norddeutschland" sammeln Promis und NDR 2 Mitarbeiter Spenden für einen guten Zweck.

Die Redaktion erreichen zahlreiche Anfragen, in denen sie gebeten wird, auf Benefizveranstaltungen hinzuweisen. Auch wenn NDR 2 das damit verbundene Engagement ausdrücklich begrüßt, kann und will das Programm nicht auf einzelne Veranstaltungen hinweisen - vor allem aus Gründen der Fairness. NDR 2 selbst ist jedes Jahr aktiv an der NDR-Benefizveranstaltung "Hand in Hand für Norddeutschland" beteiligt, in der das Redaktionsteam jeweils im Dezember Geldspenden für einen guten Zweck sammelt.

Können Sie Sach- und Geldspenden für Benefizveranstaltungen zur Verfügung stellen?

Auch hier: Es gibt viele Anfragen, aber NDR 2 kann unmöglich alle Veranstalter gleich und fair etwa mit Artikeln aus dem NDR Shop "versorgen". Daher: Leider, nein.

 

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndr2/team/FAQ,ndrzweifaq100.html