Oma Rosi in ihrem Taxi-Büro  Foto: Zeichner: Michael Marklowsky

Freese 1 an alle: Spitznamen-Vorrang

Sendung: Wir sind die Freeses | 26.09.2020 | 07:17 Uhr | von Andi Altenburg 2 Min | Verfügbar bis 26.09.2021

Die starken Jahrgänge haben ein Spitznamen-Problem - egal wo sie hinkommen, gibt es schon Andis, Michis, Crischis oder Tommis. Aber: Wer über die stärkere Herleitung verfügt, hat Chancen!

Rosemarie Freese in ihrem Taxi-Büro © NDR 2 Foto: Zeichner: Michael Marklowsky

Freese 1 an alle: Prüfungslos

Sollten Schüler ihr Abitur wegen Corona auch ohne Prüfung erhalten? Oma Rosi hat dazu eine klare Meinung! mehr

Oma Rosi in ihrem Taxi-Büro  Foto: Zeichner: Michael Marklowsky

Podcast: Freese 1 an alle

Oma Rosi, Oberhaupt der Familie Freese, bezieht Stellung zum aktuellen Zeitgeschehen und nimmt kein Blatt vor den Mund. mehr

Rosi, Svenni, Bianca und Heiko stehen nebeneinander. Alle tragen bunte Gesichtsmasken.

Wir sind die Freeses: Der stille Sammler

Heiko ist verrückt nach Baywatch und entpuppt sich als echter Sammler. "Wir sind die Freeses", um 7.17 Uhr im NDR 2 Morgen! mehr