Die NDR 2 Bundesligashow

Alle Spiele, alle Tore und die Schlusskonferenz - Mit Martin Roschitz

Samstag, 24. April 2021, 13:00 bis 18:00 Uhr

Die Meisterschale der Bundesliga mit FC-Bayern-München-Gravur. © imago/Nordphoto
Drei Spieltage vor Schluss könnte sich der FC Bayern - wie üblich - die Meisterschale abholen.

Wird das der große Tag der Entscheidungen in der NDR 2 Bundesligashow? Es ist zwar erst der 31. Spieltag in der Fußball-Bundesliga, dennoch können am Sonnabend im Laufe der Sendung mit Martin Roschitz weitere Entscheidungen fallen, nachdem der Schalker Abstieg ja schon feststeht. Der FC Bayern München steht vor der 31. Deutschen Meisterschaft. Ein Sieg im Auswärtsspiel in Mainz und der Titel ist schon drei Spieltage vor Saisonende perfekt. Wie werden die Bayern feiern? Immerhin wäre es ihr einziger Titel in dieser Saison.

Wolfsburg-Dortmund: Showdown zur Champions League

Wolfsburg Maximilian Arnold (l.) und Dortmunds Marco Reus kämpfen um den Ball. © imago images / Poolfoto
Maxi Arnold für Wolfsburg oder Marco Reus für den BVB: Wer macht einen Schritt in die Champions League?

Zumindest eine Vorentscheidung könnte auch im Kampf um die Plätze zur Champions League fallen. Das Heimspiel des VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund bieten den Wölfen eine große Chance. Gewinnt der VfL sind es drei Spieltage vor Saisonende acht Punkte Vorsprung, bei einer Niederlage gegen die Dortmunder wären es nur noch zwei Punkte und der Kampf um die Königsklassen-Plätze wieder völlig offen. Und auch Werder Bremen steht vor einem richtungsweisenden Bundesliga-Spiel. Nach sechs Niederlagen in Folge ist Werder ganz nah an die Abstiegszone gerückt, zumal zwei der Kontrahenten noch Nachholspiele haben. Werder spielt bei Union Berlin und steht erheblich unter Druck. Mit welchem Rezept die Bremer an der Alten Försterei auflaufen, fragt Moderator Martin Roschitz vor dem Anstoß im Live-Interview Werders Aufsichtsratsvorsitzenden Marco Bode.

Die NDR 2 Bundesligashow startet am Sonnabend schon um 13.00 Uhr mit einem Nordduell in der 2. Bundesliga zwischen dem VfL Osnabrück und Holstein Kiel. Auch hier werden wichtige Weichen gestellt: Kann Osnabrück endlich mal wieder zu Hause punkten und wie kommen die Kieler aus der langen Quarantäne-Pause?

Sonntag: Norddeutsche Vereine im Großeinsatz

St. Paulis Daniel-Kofi Kyereh bejubelt artistisch einen Treffer. © WITTERS Foto: ValeriaWitters
Wie St. Paulis Daniel Kyereh würden sich bestimmt auch die HSV-Profis freuen, wenn der Stadtrivale gegen Fürth gewinnt.

Am Sonntag steht die 2. Liga im Fokus der NDR 2 Bundesligashow von 12.00 bis 16.00 Uhr. Der HSV spielt in Regensburg und hofft gleichzeitig auf Schützenhilfe des Stadtrivalen, denn der FC St. Pauli empfängt den Tabellenzweiten Greuther Fürth. Außerdem tritt Hannover 96 in Sandhausen an.

John Anthony Brooks (Wolfsburg) und Joshua Sargent (Bremen) im Kopfballduell. © WITTERS Foto: TimGroothuis

Bundesliga live: Punkte gegen den Abstieg, bitte!

Wie schlagen sich Werder, Braunschweig und Osnabrück im Abstiegskampf? Dazu Dortmund-Leipzig - hier live ab 13.00 Uhr! mehr

NDR Reporter Thorsten Iffland © NDR

32. Spieltag: Die Spiele und Ihre Reporter

Alle Spiele, alle Tore - in der NDR 2 Bundesligashow. Die aktuellen Partien und Ihre Reporter finden Sie hier! mehr

Wolfsburgs Paulo Otavio ist nach einem Dortmunder Treffer bedient. © dpa-Bildfunk Foto: Swen Pförtner/dpa

Rückschläge für VfL Wolfsburg und Werder Bremen

Im Kampf um die Champions League kassierte der VfL eine Heimpleite gegen Dortmund. Werder verlor bei Union und muss weiter zittern. mehr

Nachhören