Archiv

Rallye-Abenteuer: Ohne Plan um die Ostsee

7.500 Kilometer und 15 Tage Abenteuer: Dieser Herausforderung stellen sich die NDR Reporter Sven Brüggemann, Christian Wolf und Nikolai Hotsch. Die Baltic Sea Circle ist eine ungewöhnliche Rallye rund um die Ostsee. Von Hamburg aus startete am 15. Juni das NDR Trio, und die Route war beachtlich: über Dänemark und Schweden ging es bis ans Nordkap. Dann weiter durch Finnland, Russland und das Baltikum zurück nach Deutschland. Die Ziellinie lag vor den Toren Berlins. Auf moderne Technik mussten die Teilnehmer verzichten: Die Autos waren mindestens 20 Jahre alt sein und mehr als 2.500 Euro durften sie auch nicht kosten, statt Navigationsgerät war Kartenkunde gefragt.

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Buchhandlung Prosa in Lübeck von innen, außen und mit Inhaberin Katrin Bietz hinter dem Tresen  Foto: Linda Ebener

Es wird mehr gelesen: Der Buchhandel trotzt der Corona-Krise

Strahlende Gesichter bei vielen kleinen Händlern: Sogar ein Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahr scheint möglich. mehr

Ein Mann pipettiert in einem Labor eine blaue Flüssigkeit. © picture alliance Foto: Sebastian Gollnow

Corona in SH: 180 neue Infektionen gemeldet

Seit Beginn der Pandemie sind in Schleswig-Holstein 13.965 Coronavirus-Infektionen nachgewiesen worden. mehr

Busse stehen am Morgen hinter einer Schranke auf dem Betriebshof Langenfelde der Hamburger Hochbahn. © dpa Foto: Bodo Marks

Heute Warnstreik bei Bussen und Bahnen in Südholstein und HH

Mit Bus und Bahn zum Shopping in die Innenstadt von Hamburg ist heute schwierig: Wegen eines Warnstreiks fahren nur die S-Bahnen. mehr

Die Fähre setzt mit einigen Autos über. © Christian Wolf Foto: Christian Wolf

NOK-Fähranleger stark beschädigt: Nutzung wird eingeschränkt

Bei mehreren Anlegern ist die Statik in Gefahr. Künftig dürfen nur noch Fahrzeuge bis 30 Tonnen Last darüber fahren. mehr

Videos