Stand: 30.01.2012 11:08 Uhr

Original-Spielbericht aus Karlsruhe

In Karlsruhe wurde zu Beginn des 19. Jahrhunderts akribisch Buch über das Abschneiden des FV geführt. Zu vielen Spielen gibt es kurze Berichte. So auch zur Partie um die deutsche Meisterschaft im Jahr 1912. Der Gegner war Holstein Kiel. "Eventuell hat der Spieler Ruzek dieses Buch geführt, aber das ist nicht sicher", erklärte der 2. Vorsitzender des Karlsruher FV, Steffen Herberger, NDR.de. Hans Ruzek hatte schon zwei Jahre zuvor mit dem KFV die Meisterschaft gewonnen. Doch diesmal lief es nicht, wie sich der Spieler das erhofft hatte. Der Sieg und der Titel gingen am 26. Mai 1912 an Kiel. Hier der Original-Spielbericht aus dem Archiv der Karlsruher aus dem Jahr 1912:

Original-Spielbericht des Karlsruher FV vom Duell mit Holstein Kiel um die deutsche Meisterschaft 1912.

 

Weitere Informationen
Die Spieler von Holstein Kiel nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaft 1912.

26. Mai 1912: Als Holstein Kiel deutscher Meister wurde

Im Finale bezwang das "Störche"-Team mit vielen Spielern aus dem eigenen Nachwuchs den Karlsruher FV und feierte den bislang größten Erfolg der Vereinsgeschichte. mehr

Dieses Thema im Programm:

Schleswig-Holstein Magazin | 26.05.2012 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Eine Baustelle auf der Einfamilienhäuser am Stadtrand von Hannover entstehen. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Grundsteuerreform: Was Eigentümer in SH jetzt wissen müssen

Bis 31. Oktober müssen Besitzer von Eigentumswohnung, Grundstück oder Haus eine Grundsteuererklärung abgeben. Die entsprechende Post wird gerade verschickt. mehr

Videos