Stand: 10.07.2024 05:00 Uhr

Gender, Geschlecht, Diversity: Fachbegriffe erklärt

Wer gendert, möchte meist eine geschlechtergerechte Sprache verwenden. Als Alternative zum generischen Maskulinum sollen so noch weitere Geschlechter berücksichtigt werden. In der Medizin ist es schon länger Konsens, dass es mehr als nur männlich und weiblich gibt. Es gibt viele weitere Begriffe, die uns dabei helfen die Menschen aus unserer Gesellschaft und ihre Geschlechtsidentität genauer zu beschreiben. Doch was bedeutet trans, nicht binär oder queer? Hier sind einige der wichtigsten Begriffe erklärt.

Gender

Das Wort Gender stammt aus dem Englischen (sprich: dschänder) und bedeutet die Geschlechtsidentität des Menschen als soziale Kategorie. Damit ist nicht das bei der Geburt zugewiesene biologische Geschlecht gemeint, (im Englisch auch „sex“ genannt), sondern die individuelle gefühlte und gelebte Identität des Geschlechts (z. B. im Hinblick auf die Selbstwahrnehmung, das Selbstwertgefühl oder das Rollenverhalten).  

 

Weitere Informationen
Eine große Menge von Passanten in einer Fußgängerzone. © picture alliance Foto: Michael Gottschalk

Forscher der Uni Lübeck wollen Geschlecht neu definieren

Im neuen Sonderforschungsbereich "Sexdiversity" an der Uni Lübeck wird das körperliche Geschlecht umfassend untersucht. mehr

Dieses Thema im Programm:

Nachrichten für Schleswig-Holstein | 09.07.2024 | 19:30 Uhr

Nachrichten aus Schleswig-Holstein

Vier Teilnehmerinnen des CSD in Kiel posieren in die Kamera. © NDR Foto: Andrea Schmidt

Gegen Diskriminierung und Ausgrenzung: Christopher Street Day in Kiel

Die Teilnehmenden des CSD zogen am Sonnabend durch die Kieler Innenstadt, um sich für die Rechte queerer Menschen einzusetzen. mehr

Videos