Stand: 08.07.2024 18:00 Uhr

Landes-Integrationspreis für "Quietjes" aus Behren-Lübchin

Jana Michael, Integrationsbeauftragte der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern © dpa Foto: Bernd Wüstneck
Die Landesintegrationsbeauftragte, Jana Michael, hat den Preis ausgelobt.

Die 15 vorrangig ehrenamtlichen Mitglieder von "Quietjes" in Behren-Lübchin (Landkreis Rostock), die den Preis erhalten, organisieren unter anderem Handarbeitstreffen, Kochevents, Tauschbörsen, Hausaufgabenhilfen, Frauen-Frühstücke und Aktionstage. Für Menschen, die ihr Zuhause verlassen mussten und nun versuchen, in einem fremden Land Fuß zu fassen, seien solche Angebote unglaublich wertvoll, heißt es in einer Mitteilung des Sozialministeriums. Kaum etwas bringe die Integration besser voran, als Begegnungsorte für den Kontakt mit den Einheimischen, so die zuständige Ministerin Stefanie Drese (SPD). Für den Landesintegrationspreis hatte es rund 50 Bewerbungen gegeben. Eine Jury mit Vertretern aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen wählte die Sieger aus. Ausgelobt wurde der Preis von Mecklenburg-Vorpommerns Integrationsbeauftragten.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Regionalnachrichten aus Rostock | 08.07.2024 | 18:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Rostock

Landkreis Rostock

Die neuesten Nachrichten aus der Region Rostock

Vorschaubild für den Podcast  des Ostseestudios Rostock auf NDR 1 Radio MV © iStock Foto: golero
2 Min

Regionalnachrichten aus Rostock

Die NDR Kollegen im Haff-Müritz-Studio in Neubrandenburg berichten täglich ab 5.30 Uhr im Landesprogramm von NDR 1 Radio MV, für andere NDR Programme und die gesamte ARD. 2 Min

Mehr Nachrichten aus der Region Rostock

Festnahme eines mutmaßlichen Tankstellenräubers © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Rostock: Mehr als vier Jahre Haft für sieben Tankstellenüberfälle

Das Landgericht verurteilte einen 29-Jährigen. Er hatte im Dezember 2023 unter anderem in Gnoien, Bad Doberan und Neukloster Überfälle begangen. mehr

Mehr Nachrichten aus den Regionen in MV

Festnahme eines mutmaßlichen Tankstellenräubers © Stefan Tretropp Foto: Stefan Tretropp

Rostock: Mehr als vier Jahre Haft für sieben Tankstellenüberfälle

Das Landgericht verurteilte einen 29-Jährigen. Er hatte im Dezember 2023 unter anderem in Gnoien, Bad Doberan und Neukloster Überfälle begangen. mehr

Das Landeswappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern ist an der Uniform einer Polizistin zu sehen. © dpa Foto: Marcus Brandt

Nach Leichenfund in Greifswald: Toter identifiziert

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich um einen 59-Jährigen aus dem Landkreis Vorpommern-Greifswald. mehr

Bootshäuser in einem Hafen © NDR Foto: Katrin Schäfer aus Blankenhagen

Neukalen: Fritz Reuter-Platz feierlich eingeweiht

Die Sanierung des Platzes hat 120.000 Euro gekostet. mehr