Stand: 14.12.2022 07:20 Uhr

Zurow: Auto rammt Lkw beim Überholen auf A20

Bei einem Verkehrsunfall auf der A20 bei Zurow im Landkreis Nordwestmecklenburg sind zwei Männer verletzt worden. Laut Polizei war am Dienstagabend ein Auto beim Überholen gegen einen Lkw gestoßen. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen und wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn musste für die Bergungsarbeiten zunächst voll und dann auf einer Spur gesperrt werden. Gegen 2.30 Uhr wurde die Strecke um den Unfallort wieder freigegeben.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 14.12.2022 | 05:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Ploggenseering in Grevesmühlen © NDR Screenshots

Rassistische Attacke in Grevesmühlen: Politiker zeigen sich erschüttert

Jugendliche sollen einer Achtjährigen aus Ghana ins Gesicht getreten und auch deren Vater verletzt haben. Ministerpräsidentin Schwesig spricht von einer abscheulichen Tat. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr