Stand: 30.10.2022 07:00 Uhr

Ziesendorf: Unfall mit vier Schwerverletzten

In Ziesendorf bei Schwaan (Landkreis Rostock) ereignete sich am Abend ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 18-jähriger Autofahrer hatte trotz durchgezogener Mittellinie versucht, das vor ihm fahrende Fahrzeug zu überholen. Er kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw. Drei Insassen sowie der Unfallverursacher wurden schwer verletzt und kamen ins Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf 25.000 Euro. Die Straße durch Ziesendorf war drei Stunden lang voll gesperrt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 30.10.2022 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein großes LNG-Spezialschiff wird von Schleppern zum Hafen von Mukran begleitet. © Deutsche ReGas / Christian Morgenstern

LNG-Terminal im Probebetrieb: Spezialschiff liegt in Mukran

Das Flüssiggas-Terminal in Mukran auf Rügen hat am Samstag den Probebetrieb aufgenommen. Ein LNG-Tanker liegt im Hafen. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr