Stand: 21.09.2022 14:14 Uhr

Schwerin: Unbekannter wirft Hammer auf Kita-Gelände - Junge verletzt

Ein Unbekannter hat am Mittwochvormittag einen Hammer auf ein Kita-Kind in Schwerin geworfen. Der sechsjährige Junge wurde dabei laut Polizei leicht verletzt. Der Junge habe sich gegen 11.30 Uhr auf der Freifläche einer Kindertagesstätte in der Edgar-Bennert-Straße im Stadtteil Lankow aufgehalten, als ein Mann das Werkzeug über den Außenzaun auf das Gelände warf. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 21.09.2022 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein Hotel in Heringsdorf © Tilo Wallrodt

Kohlenmonoxid-Unfall in Heringsdorf: Suche nach Ursache läuft

In einem Hotel in Heringsdorf war das Atemgift Kohlenmonoxid ausgetreten. Mehrere Feuerwehren und Rettungskräfte waren vor Ort. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr