Stand: 28.03.2023 08:48 Uhr

Schwerin: Hunde aus dem Tierheim drei Jahre steuerfrei

Schweriner, die einen Hund aus dem hiesigen Tierheim holen, müssen künftig eine zeitlang keine Hundesteuer zahlen. Das hat die Schweriner Stadtvertretung am Montagabend beschlossen. Die Befreiung gilt für drei Jahre. Sie soll mehr Menschen zur Übernahme von Hunden aus dem Schweriner Tierheim motivieren. Neu-Hundebesitzer sparen dadurch 108 Euro im Jahr. Damit könnte einerseits das Tierheim entlastet werden, sagte der Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen Bürger, Manfred Strauß. Andererseits könne der illegale Handel mit Hunden eingedämmt werden.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 28.03.2023 | 07:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Gewitterwolken über Rostock © NDR Foto: Kay Nerge-Hennighausen  aus Kösterbeck

Gewitter, Starkregen, Sturm: Tief "Lisa" zieht nur langsam ab

Schwere Gewitter und Starkregen haben am Mittwoch zu vollgelaufenen Kellern, Unfällen und einem Blitzeinschlag in ein Wohnhaus geführt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr