Stand: 02.12.2022 12:53 Uhr

Schwerin: Feuerwehrfahrzeug stößt mit Auto zusammen - drei Verletzte

In Schwerin ist ein Feuerwehrfahrzeug bei einem Einsatz mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Dabei wurden laut Polizei drei Menschen verletzt, darunter zwei Feuerwehrleute. Der Unfall ereignete sich am Freitag an einer Kreuzung an der B104 im Stadtteil Lankow. Der Feuerwehreinsatz musste für die Besatzung danach abgebrochen werden. Der Autofahrer sei schwer verletzt worden und kam in eine Klinik.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 02.12.2022 | 16:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Frau stützt vor einem großen Stapel Bücher den Kopf in die Hände. © dpa - Bildfunk Foto: Frank Leonhardt

Hohe Sitzenbleiber-Quote wegen Corona-Pandemie

An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern wiederholen sehr viele Schülerinnen und Schüler freiwillig eine Klassenstufe. mehr

NDR MV Highlights

Moderator Stefan Kuna steht vor Glücksklee und wirft ein Hufeisen. © Ecki Raff; panthermedia Foto: Ecki Raff

NDR 1 Radio MV Bonuswochen: Jeden Morgen Chance auf 500 Euro

Heizen, Strom, Einkaufen - vieles wird teurer. Bei den Bonuswochen winkt die Chance auf 500 Euro von den VR-Banken. mehr

Heinz Galling und Horst Hennings stehen in einem Angelkeller. © NDR
44 Min

Neu: Rute Raus als Videopodcast bei Youtube

Heinz Galling und Horst Hennings in der Schatzkammer: Horsts Angelkeller. Bei Haken, Mäuseködern & Knicklichtern im Gefrierfach. 44 Min

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr