Stand: 15.09.2022 13:45 Uhr

Rostock: Tagung zur Schadstoffsenkung in der Schifffahrt

In Rostock Hohe Düne treffen sich Donnerstag und Freitag 220 Experten aus 14 Ländern, um über Lösungen zur Schadstoffsenkung in der Schifffahrt zu sprechen. Motorenentwickler, Brennverfahrensforscher, Reeder oder Hersteller alternativer Kraftstoffe diskutieren, wie die internationale Schifffahrt bis 2050 klimaneutral werden kann - so fordert es der Welreederverband ICS. Es geht bei der Veranstaltung der Universität vor allem um klimaneutrale Antriebe im Schiffbau, etwa durch Methanol, Ammoniak, oder Biogas.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 15.09.2022 | 07:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Vor dem Schweriner Schloss weht während der Landtagssitzung neben der Europa-, der MV- und der Deutschlandflagge die Fahne der Ukraine. © NDR Foto: Stefan Ludmann

Zeitenwende noch nicht aufgearbeitet: "Politischer Scherbenhaufen"

Für Mecklenburg-Vorpommern bedeutete der Krieg in der Ukraine politisch einen nie dagewesenen Bruch, so der Rostocker Historiker Creuzberger. mehr

Die NDR MV Highlights

Der Ribnitzer Sportverein. © Screenshot

Kuna packt an - für die Vereine in unserem Land

An jedem letzten Freitag im Monat haben Vereine ab 2024 die Chance auf bis zu 2.000 Euro. Hier können Sie sich jetzt neu anmelden. mehr