Stand: 20.01.2023 12:58 Uhr

Rostock: Haare von Frau in Straßenbahn angezündet

In Rostock hat ein Mann in einer Straßenbahn die Haare einer Frau angezündet. Die 26-Jährige hatte laut Polizei am Mittwochabend eine kleine Rauchwolke und Brandgeruch an ihrem Kopf wahrgenommen. Sie sei dann aufgesprungen und ausgestiegen. Die Frau blieb unverletzt, nur ihre Haare wurden leicht angesengt. Der Tatverdächtige hatte hinter ihr gesessen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 20.01.2023 | 13:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Eine Statue der Justitia. © picture alliance / David-Wolfgang Ebener/dpa | David-Wolfgang Ebener Foto: David-Wolfgang Ebener

Bad Doberan: Milderes Urteil nach tödlichem Rennbahn-Unfall

Nach einem Berufungsverfahren hat das Landgericht einen 21-Jährigen zu einer zweijährigen Jugendstrafe auf Bewährung verurteilt. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr