Stand: 18.08.2023 09:05 Uhr

Ribnitz-Damgarten: Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B105

Bei einem Verkehrsunfall auf der B105 bei Ribnitz-Damgarten sind am Donnerstagnachmittag drei Menschen verletzt worden. Laut Polizei kam ein 66-Jähriger in Höhe des Abzweigs Ribnitz-West aus ungeklärter Ursache mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit einem entgegenkommenden Lkw seitlich zusammen. Sowohl der Fahrer des Autos als auch der 25-jährige Lkw-Fahrer seien dabei schwer verletzt und mit Helikoptern in zwei Rostocker Kliniken geflogen worden. Von zwei weiteren Mitfahrer in dem Lkw sei einer leicht verletzt worden. Die B105 blieb vorübergehend gesperrt, die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf 50.000 Euro.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 18.08.2023 | 09:30 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Der Kreistag von Ludwigslust-Parchim von oben fotografiert. In einem Halbkreis sitzen die Abgeordneten an weißen Tischen um das zentral aufgestellte Rednerpult, vor sich auf den Tischen liegen Unterlagen. © Screenshot Foto: NDR

Kreistage in MV formieren sich: Keine Präsidentenämter für AfD

Nach der Kommunalwahl haben sich die neuen Kreis- und Stadtparlamente zu ihren konstituierenden Sitzungen zusammengefunden. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr