In Niepars (Landkreis Vorpommern-Rügen) ist am Dienstagabend ein Einfamilienhaus abgebrannt. © Polizeiinspektion Stralsund Foto: Polizeiinspektion Stralsund

Offenbar ein Mensch bei Wohnhausbrand in Niepars gestorben

Stand: 12.10.2022 09:50 Uhr

Bei dem Brand eines Einfamilienhauses in Niepars bei Stralsund ist vermutlich ein Mensch ums Leben gekommen. Ob es sich um die vermisste 67-jährige Bewohnerin handelt, ist noch unklar.

Bei den Löscharbeiten hat die Feuerwehr mutmaßliche menschliche Überreste gefunden. Bislang konnte noch keine zweifelsfreie Identifizierung erfolgen, so eine Polizeisprecherin. In den nächsten Stunden muss zunächst die einsturzgefährdete Brandruine gesichert werden.

Brandursache noch unbekannt

Das Feuer war am Dienstagnachmittag ausgebrochen. Mehrere Feuerwehren der Umgebung waren im Einsatz. Zur Ursache des Feuers gibt es noch keine Erkenntnisse. Sobald die Ruine gesichert ist, soll sich ein Brandursachenermittler vor Ort umsehen. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Kriminalpolizei ermittelt

Weitere Informationen
Hamburger Feuerwehr löscht den Brand in einer Lagerhalle für Kunststoff-Produkte in Hamburg-Tonndorf. © dpa Foto: Bodo Marks

Hintergrund: Die Feuerwehr im Einsatz

Die Feuerwehren in Norddeutschland sind immer in Bereitschaft. Wie laufen Einsätze ab, wenn der Notruf 112 gewählt wird? Welche Geräte nutzt die Feuerwehr? Alle Infos in der Bildergalerie. Bildergalerie

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 12.10.2022 | 10:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Das Wappen der Polizei Mecklenburg-Vorpommern an der Uniform eines Polizeibeamten. © dpa/picture alliance Foto: Jens Büttner

Karlsruhe: Polizeigesetz von MV teils verfassungswidrig

Mehrere Vorschriften zu Überwachungsmaßnahmen durch die Polizei seien nicht verhältnismäßig, erklärte das Bundesverfassungsgericht. mehr

NDR MV Highlights

Ein Foto von Michael Jäger, verwendet im Nordmagazin, zeigt einen Kometen im Weltall © Screenshot

Grüner Komet C/2022: So lässt er sich jetzt beobachten

Als er vor 50.000 Jahren zuletzt zu sehen war, lebten noch die Neandertaler. Jetzt nähert sich Komet C/2022 E3 wieder der Erde. mehr

Moderatorin Theresa Hebert summt die neuen Kopfhörerhits ein © NDR Foto: Jan Baumgart

Die NDR 1 Radio MV Kopfhörer-Hits: Titel erraten und gewinnen

Gesummten Titel erraten und mehrmals täglich mindestens 100€ gewinnen: Vom 9. Januar bis zum 3. Februar hören Sie bei NDR 1 Radio MV die Kopfhörer-Hits mehr

Lottokugeln fliegen vor blauem Hintergrund. © Fotolia Foto: ag visuell

Spielend gewinnen: Zeit ist Geld beim Quiz 6 in 49

Das schnellste Quiz in Mecklenburg-Vorpommern in der Stefan Kuna Show: Bewerben Sie sich jetzt zum Mitspielen. mehr

Podcast Akte Nord Stream 2 - Eine Pipeline unter Wasser © iStock Foto: golero

Akte Nord Stream 2 - Gas, Geld, Geheimnisse

Wie viel Einfluss übte Russland auf die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern aus? In diesem Podcast öffnen wir die Akte Nord Stream 2. mehr