Stand: 19.02.2023 18:53 Uhr

Auto prallt gegen Bäume - Vater und vier Kinder verletzt

Bei einem Unfall nahe Galenbeck (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) sind ein Autofahrer und seine vier Kinder verletzt worden. Laut Polizei kollidierte der Wagen des 37-jährigen Mannes am Sonnabend zwischen Friedland und Strasburg mit drei Straßenbäumen. Zuvor war der Fahrer aus ungeklärter Ursache auf der kurvigen Landesstraße 282 ins Schleudern geraten. Der Vater und seine vier Söhne im Alter von 1, 3, 12 und 15 Jahren kamen verletzt in eine Klinik nach Neubrandenburg, am Auto entstand hoher Sachschaden. Die Unfallursache werde noch ermittelt.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern | 19.02.2023 | 19:00 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/News,kurzmeldungmv9694.html

Mehr Nachrichten aus Mecklenburg-Vorpommern

Ein E-Auto wird an einer Ladesäule geladen. © picture alliance Foto: scully

E-Mobilität: Mecklenburg-Vorpommern im Ländervergleich weit hinten

Laut dem ADAC belegt Mecklenburg-Vorpommern den vorletzten Platz. Auf 18.000 E-Autos kommen hierzulande durchschnittlich 20 Ladepunkte. mehr

Die neue NDR MV App

Ein Smartphone zeigt die Startseite der neuen NDR MV App © NDR Foto: IMAGO. / Bihlmayerfotografie

Mecklenburg-Vorpommern immer dabei - die neue NDR MV App

Artikel, Podcasts, Livestreams: Die NDR MV App ist ganz neu: übersichtlich, kompakt, benutzerfreundlich, aktuell. mehr